Love, Simon

Komödie, USA 2017

Love, Simon

Dramedy nach dem Roman „Simon Vs. The Homo Sapiens Agenda“ (dt. Nur drei Worte) von Becky Albertalli

Mit 17 hat sich Simon Spier noch nicht ganz selbst gefunden. Zwar hat er Freunde, hat liebende Eltern - aber die Welt weiß nicht, dass er schwul ist. Als sich ein Mitschüler alias "Blue" anonym outet, nimmt Simon Kontakt zu ihm auf. Doch bald schon wird Simon Opfer einer fiesen Erpressung, jemand anderes droht sein Geheimnis öffentlich zu machen. Bald weiß Simon nicht mehr, an wen er sich wenden soll. Und dann kommt es zum großen Knall.

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Regisseurin Gabriele Neudecker wirft in ihrer Dokumentation einen Blick hinter die dämonischen Masken der Krampus- und ...

Kinotipps
Spider-Man: A new Universe

Spider-Man: A new Universe

Mit Miles Morales betritt einer der beliebtesten Spider-Man-Köpfe der letzten Jahre die große Leinwand – und wird dabei von ...

Kinotipps
Mortal Engines: Krieg der Städte

Mortal Engines: Krieg der Städte

Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) wagt sich an ein weiteres als „unverfilmbar“ gehandeltes Werk: In der ...

Kinotipps
In my Room

In my Room

Regisseur Ulrich Köhler (Schlafkrankheit) lässt Hans Löw durch eine Welt wandern, die plötzlich menschenleer erscheint.

Kinotipps
Climax

Climax

Gaspar Noé (Enter The Void) öffnet wieder einmal das Tor zur Hölle, diesmal in Form eines Hardcore-Drogentrips, der über eine ...