Lone Survivor

Action/Drama, USA 2013
Dieser Einsatz geht gründlich schief

Dieser Einsatz geht gründlich schief

Ein Denkmal für drei gefallene US-Elitesoldaten sollte es werden - und keine Nummer kleiner. Ihr Leben, im Krieg in Afghanistan geopfert, kommt nun ins Kino. "Lone Survivor" zeigt dabei die Geschichte der verdeckten Militäroperation Red Wings, erzählt nach dem gleichnamigen Buch des einzigen Überlebenden Petty Officer First Class Marcus Luttrell.

Mark Wahlberg, Taylor Kitsch ("Battleship"), Emile Hirsch ("Milk") und Ben Foster ("Todeszug nach Yuma") verkörpern die vier Soldaten, die den Aufenthaltsort eines führenden Taliban-Kämpfers auskundschaften sollen und dabei an ihre Grenzen geraten. Wahlberg, der den Überlebenden Luttrell mimt, wurde als bester Schauspieler in einem Actionfilm bei den Critics' Choice Awards ausgezeichnet.

"Lone Survivor" selbst erhielt den Preis als bester Actionfilm. Trotz zweier Nominierungen für den besten Ton und den besten Tonschnitt ging er bei den kürzlich verliehenen Oscars allerdings leer aus.

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!