Local Heroes

Drama, A 2012
Musik und mehr

Musik und mehr

In seinem Film "Local Heroes" widmet sich Henning Backhaus einem besonderen Musikfan: Thomas, Ende Zwanzig, hat sein Idol Kurt Cobain längst überlebt. Völlig manisch stürzt er sich noch einmal in einen Bandwettbewerb, der den ersehnten Durchbruch bringen soll. Zwischen Affären und Alkoholexzessen schafft er es bis in die letzte Runde. Doch ein Schicksalsschlag verändert alles.

Am Abend steht das Viertelfinale des Band-Contests "Local Heroes" an. Während Frontman und Gitarrist Tommy, Lazlo (Keyboard) und Josi (Schlagzeug) an ihrem potentiellen Durchbruch arbeiten, von dem die drei doch noch irgendwie zu träumen wagen, bringt Lazlos Freundin Almut ein weiteres Vorstellungsgespräch hinter sich. Wie Assessment Center ablaufen, weiß sie inzwischen doch recht gut - aber wieder wird nichts aus dem in Aussicht gestellten Job.

Am Abend, beim Band-Contest, werden alle aufeinander treffen. Tommys Band wird es ins Halbfinale schaffen - auch wenn der Möchtegern-Cobain sternhagelvoll über die Bühne torkelt und sich die Bandmitglieder in die Haare kriegen.

Und Almut wird ein paar Vodka-Gläser zu viel heben und bei Tommy zu Hause landen - beim Band-Kollegen ihres Freundes. In vier Tagen ist Halbfinale: bleibt also genügend Zeit, das Leben aller durcheinander zu würfeln. Im Bett, das Tommy eigentlich mit Freundin Johanna teilt, findet sich ein Souvenir von Almut: ihre Haarspange; und Tommy findet sich sogleich - als frisch gebackener Single - in seinem früheren Kinderzimmer wieder. Seine Mutter, eine einsame Altenpflegerin, die selbst per Kontaktanzeige nach Liebe sucht, nimmt ihn ohne viele Fragen auf - gibt ihm aber noch die Empfehlung, dass er lieb sein solle zu seinen Mitmenschen.

Diesen Rat könnte man sogleich auch an Lazlo weiter reichen: Als Almut wegen einer erneut gescheiterten Etappe in ihrem endlosen Reigen der Jobsuche anlehnungsbedürftig ist, fährt er sie an: "Ich kann dich nicht jedes Mal bemuttern", ihm stünde das Wasser selbst bis zum Hals. Besonders, da er die viel versprechende Seifenblase - den Plattenvertrag, den der Band-Contest in Aussicht stellt - zerplatzen sieht: Die Band kommuniziert allerhöchstens in keifenden Tönen, Proben finden kaum statt - und das so knapp vor dem Finale des Contests. Dann ist Tommy plötzlich unauffindbar. Ein schwerer Schicksalschlag hat ihn getroffen.

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!

Kinotipps
Die bauliche Maßnahme

Die bauliche Maßnahme

Nikolaus Geyrhalter über die Grenzsicherungen am Brennpunkt Brenner und ihren Auswirkungen auf die Bewohner