Lizenz zum Heiraten

Komödie/Romanze, USA 2007
Der nervtötende Pastor Frank

Der nervtötende Pastor Frank

Hochzeitsvorbereitungen mit Tücken: Ben und Sadie wollen gemäß der Familientradition in der Kirche St. Augustine heiraten. Zuvor will aber der schrullige Pastor Frank (Robin Williams) die Bindungsfähigkeit der beiden auf Herz und Nieren testen. Scheidungen widerstreben dem Gottesdiener. Deshalb verordnet Hochwürden ein zweiwöchiges Sexverbot - Rund-um-die-Uhr-Überwachung inklusive.

Wie die beiden Heiratswilligen diese Prüfung be- und überstehen, das zeigt die amerikanische Komödie mit Spaßmacher Robin Williams in der Rolle des übergriffigen Geistlichen sowie John Krasinski als Ben und die immer besser ins Geschäft kommenden Mandy Moore als Sadie.

Nicht nur Zuschauer werden sich fragen, warum um alles in der Welt sich ein nettes modernes Paar in die Abhängigkeit von einem Mann begeben soll, dessen Negativinteresse an Sex wohl nur eine verkrüppelte Form von Lüsternheit ist. Sympathischer ist da schon Bräutigam Ben, dem man gleichwohl verübeln muss, sich auf diesen Mumpitz eingelassen zu haben. Immerhin, das entschuldigt fast alles, hat er das aus Liebe getan. Krasinski, der auch Drehbücher und Bühnenstücke verfasst, wickelt die undankbare Rolle mit Anstand ab. Seine Partnerin Moore ist eine sehr amerikanische junge Frau als Sadie, also mit mehr Energie als Erotik ausgestattet.

Kinotipps
Synonymes

Synonymes [KINOTIPP]

Basierend auf eigenen Erfahrungen erzählt Nadav Lapid hintergründig und mit trockenem Humor von der Schwierigkeit, neue ...

Kinotipps
Black Christmas

Black Christmas [KINOTIPP]

Remake des gleichnamigen Horrosfilms aus dem Jahr 1974 – unter der Regie von Sophie Takal

Kinotipps
Auerhaus

Auerhaus [KINOTIPP]

Einfühlsam-lakonische Geschichte über eine Gruppe Jugendlicher, die in eine WG ziehen und mit den großen Fragen des Lebens ...

Kinotipps
Mucize 2 Ask

Mucize 2 Aşk [KINOTIPP]

Kinotipps
The Kindness of Strangers - Kleine Wunder unter Fremden

The Kindness of Strangers – Kleine Wunder unter Fremden [KINOTIPP]

In ihrem Märchen über Hoffnung, Vergebung und Liebe nimmt uns Lone Scherfig mit auf eine bewegende Reise nach New York.

Kinotipps
Latte Igel und der magische Wasserstein

Latte Igel und der magische Wasserstein [KINOTIPP]

Igelmädchens Latte macht sich mit ihrem Eichhörnchenfreund Tjum auf, um das Wasser zurück in den Wald zu bringen