Little Children

Drama/Romanze, USA 2006
Todd Fields vielschichtige Verhaltensstudie

Todd Fields vielschichtige Verhaltensstudie

In seinem zweiten Kinofilm "Little Children" entwirft der Oscar-nominierte amerikanische Autor und Regisseur Todd Field ("In the Bedroom") ein zeitgenössisches Sittenbild der klassischen Mittelstandsgesellschaft und bringt dabei genussvoll die Doppelmoral hinter diesen pittoresken Fassaden zum Vorschein.

Misstrauisch beäugt wird in einem kleinen, amerikanischen Ostküstenort eine junge Frau (Kate Winslet), die erst seit kurzem mit ihrer kleinen Tochter (Sadie Goldstein) dort lebt. Zum Entsetzen der anderen Mütter gelingt es ihr auf Anhieb, auf dem Kinderspielplatz mit dem gut aussehenden Hausmann und Vater (Patrick Wilson) ins Gespräch zu kommen, der dort nur unregelmäßig mit seinem Sohn (Ty Simpkins) auftaucht.

Die Vorlage zu diesem vielschichtigen Vorstadtdrama lieferte der amerikanische Autor Tom Perrotta mit seinem gleichnamigen Roman. Die schöne Ex-Studentin, die mit ihrem flammenden Plädoyer für "Madame Bovary" die biederen Hausfrauen im örtlichen Literaturkreis schockt, führt selbst eine unglückliche Ehe mit einem erfolgreichen Marketingmanager (Gregg Edelmann). Da sich ihr Ehemann auf Internet-Pornografie versteift hat, beginnt sie eine leidenschaftliche Liebesaffäre mit dem attraktiven Familienvater, der mit einer bildhübschen, aber eiskalten Dokumentarfilmemacherin (Jennifer Connelly) verheiratet ist. Währenddessen blickt die alte Mutter (Phyllis Somerville) sorgenvoll in die Zukunft ihres triebgesteuerten Sohnes, der von einem hasserfüllten Ex-Polizisten (Noah Emmerich) mit immer härteren Mitteln attackiert wird.

Kinotipps
Le grand bal - Das Große Tanzfest

Le grand bal – Das Große Tanzfest

In einem französischen Dorf treffen sich jedes Jahr zweitausend Menschen, um gemeinsam sieben Tage und acht Nächte lang ...

Kinotipps
Alexander McQueen - Der Film

Alexander McQueen – Der Film

Ian Bonhôte und Peter Ettedgui schufen ein Biopic des außergewöhnlichen Modeschöpfers

Kinotipps
RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit

Die 85-jährige Richterin Ruth Bader Ginsburg bietet am Supreme Court der USA auch Donald Trump die Stirn – ein fesselndes Porträt

Kinotipps
Loro

Loro

Paolo Sorrentino drehte ein Biopic über Silvio Berlusconi, mit Toni Servillo in der Hauptrolle

Kinotipps
Glass

Glass

Regisseur M. Night Shyamalan lässt die Hauptfiguren seines Kultfilms Unzerbrechlich und das Biest aus Glass auf der Leinwand ...

Kinotipps
Manhattan Queen

Manhattan Queen

In der herzerwärmenden Komödie nach Cinderella-Prinzip flunkert sich Jennifer Lopez als strebsame Supermarkt-Angestellte aus ...