Lissi und der wilde Kaiser

Abenteuer/Komödie, D 2007
"Bully" fuhr im Fiaker mit Schimmeln vor

"Bully" fuhr im Fiaker mit Schimmeln vor

Auf keinen Fall wollte er österreichische Gefühle verletzen, meinte Michael "Bully" Herbig, als er sich der "Sissi"-Heimatfilme der späten 50er-Jahre annahm, um diese - nach Vorbild seiner erfolgreichen Fernsehsketches aus der "bullyparade" - in einen satirischen 3-D-Animationsfilm zu verwandeln. Eine "Hommage" sei es schließlich geworden, ergänzte der deutsche TV-Star.

Mehr als drei Jahre lang saß der ungekrönte Comedykönig an seinem dritten Kinofilm nach "Der Schuh des Manitu" und "(T)Raumschiff Surprise". In seinem neuen Film leiht Herbig zwar Kaiserin Lissi seine Stimme, ein Frauenversteher meint er danach aber nicht geworden zu sein. "Oh nein, das ist eine Lebensaufgabe, da gehört eine Menge Ausdauer dazu", klagte der Schauspieler und Regisseur bei der Premiere von "Lissi und der wilde Kaiser".

Zur Handlung: Lissi und Franzl führen ein ausschweifendes Leben im Schloss, bis Lissi von einem Yeti entführt wird, der vom Teufel beauftragt wurde, ihm die schönste Frau der Welt zu bringen. Das große Finale steigt schließlich auf Schloss "Neuzahnstein", wo der depressiv-lässige König Bussi von Bayern regiert.

Kinotipps
Late Night - Die Show ihres Lebens

Late Night – Die Show ihres Lebens [KINOTIPP]

Junge TV-Autorin Mindy Kaling soll frischen Wind in die eingerostete Sendung von Talkshow-Legende Emma Thompson bringen

Kinotipps
Okko's Inn: The Movie

Okko’s Inn [KINOTIPP]

Nach einem Autounfall hat die kleine Okko nicht nur ihre Eltern verloren, sondern kann fortan mit Geistern sprechen – mit ...

Kinotipps
Angel has fallen

Angel Has Fallen [KINOTIPP]

In seinem dritten Abenteuer, wird Secret-Service-Agent Mike Banning (Gerard Butler) ein Anschlag auf den US-Präsidenten ...

Kinotipps
Little Monsters

Little Monsters [KINOTIPP]

Lehrerin Lupita Nyong’o muss sich während eines Schulausflugs vor Verehrern und Zombies in Acht nehmen

Kinotipps
Crawl

Crawl [KINOTIPP]

Horror-Ass Alexandre Aja beschert uns einen flotten Reißer um zwei Menschen im Clinch mit einem Alligator

Kinotipps
Systemsprenger

Systemsprenger [KINOTIPP]

9-jähriges Mädchen wird an Pflegefamilien abgegeben, sehnt sich aber klarerweise nach der Geborgenheit ihrer leiblichen Mutter