"Liebespaare - Duets"

Komödie/Drama, CDN/USA 2000
Paltrow und Lewis als Tochter und Vater in "Duets"

Paltrow und Lewis als Tochter und Vater in "Duets"

Drei Paare - sechs Personen - ein Ziel! Sechs anfangs fast gleichberechtigte Charaktere tauchen in Nebraska in die Welt des Karaoke ein, um beim abschließenden Landeswettbewerb um ein Preisgeld von 5.000 Dollar zu singen. ****

In "Duets - Traumpaare" geht es zuerst einmal um drei Paare, die sich zusammenraufen müssen. Popstar Huey Lewis, Ensemblemitglied bei Altmans "Short Cuts", spielt einen Profisänger, der in der Provinz Karaokeamateure abzockt. Und wenig später taucht Gwyneth Paltrow auf, die ihren verantwortungsscheuen Daddy endlich kennen lernen will und dies nicht zuletzt auf der Karaoke-Bühne probiert.

Maria Bello träumt von der großen Karriere und streift mit einem sensiblen, von der Freundin betrogenen Taxifahrer durch Nebraska. Und dann gibt es da noch die Freundschaft zwischen einem entflohenen Sträfling und einem von seiner Familie ignorierten Geschäftsmann.

Alles in allem ist "Duets" eine Komödie über Alltagsfrust, Liebeskummer und Einsamkeit - und den Versuch, diese Probleme mit Karaoke-Gesang zu lösen. Gwyneth Paltrow und Huey Lewis geben diesem Versuch einerseits eine sehr romantische und andererseits eine tolle musikalische Note.

Kinotipps
Eine etwas andere Patchwork-Familie

Kinotipp: Die Jahrhundertfrauen

Bittersüßes Familiendrama von ‚Beginners'-Regisseur Mike Mills

Kinotipps
Das "Wunder" der Alien-Geburt bahnt sich an

Lauf! Alien: Covenant ist da

Ridley Scott betätigte sich an der Quelle des Horrors

Kinotipps
Kampf gegen die Einsamkeit

Kinotipp: #Single

Witzige Doku über das Online-Dating

Kinotipps
Banküberfälle können Ihr Leben gefährden

Kinotipp: Hell or High Water

Jeff Bridges & Chris Pine: Starker Mix aus Thrillerdrama und modernem Western

Kinotipps
Arthur muss sich seinem Schicksal stellen

Kinotipp: King Arthur - Legend Of The Sword

Action- & Magie-Feuerwerk von Guy Ritchie

Kinotipps
Max und Rebecca verbringen noch einmal ein Wochenende miteinander

Kinotipp: Rückkehr nach Montauk

Hommage an Max Frisch mit Stellan Skarsgård