"Liebespaare - Duets"

Komödie/Drama, CDN/USA 2000
Paltrow und Lewis als Tochter und Vater in "Duets"

Paltrow und Lewis als Tochter und Vater in "Duets"

Drei Paare - sechs Personen - ein Ziel! Sechs anfangs fast gleichberechtigte Charaktere tauchen in Nebraska in die Welt des Karaoke ein, um beim abschließenden Landeswettbewerb um ein Preisgeld von 5.000 Dollar zu singen. ****

In "Duets - Traumpaare" geht es zuerst einmal um drei Paare, die sich zusammenraufen müssen. Popstar Huey Lewis, Ensemblemitglied bei Altmans "Short Cuts", spielt einen Profisänger, der in der Provinz Karaokeamateure abzockt. Und wenig später taucht Gwyneth Paltrow auf, die ihren verantwortungsscheuen Daddy endlich kennen lernen will und dies nicht zuletzt auf der Karaoke-Bühne probiert.

Maria Bello träumt von der großen Karriere und streift mit einem sensiblen, von der Freundin betrogenen Taxifahrer durch Nebraska. Und dann gibt es da noch die Freundschaft zwischen einem entflohenen Sträfling und einem von seiner Familie ignorierten Geschäftsmann.

Alles in allem ist "Duets" eine Komödie über Alltagsfrust, Liebeskummer und Einsamkeit - und den Versuch, diese Probleme mit Karaoke-Gesang zu lösen. Gwyneth Paltrow und Huey Lewis geben diesem Versuch einerseits eine sehr romantische und andererseits eine tolle musikalische Note.

Kinotipps
Leo will Alma ein Leben lang zum Lachen bringen

Filmtipp: Die Geschichte der Liebe

Warum sucht Leo so hartnäckig dieses Buch?

Kinotipps
Gekommen, um das Universum zu retten

Filmtipp: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten

Bilderrausch von Luc Besson

Kinotipps
Sehr spätes Mutterglück für die überraschte Nicole

Filmtipp: Das unerwartete Glück der Familie Payan

Wenn die Jung-Oma wieder Mama wird

Kinotipps
Eigentlich hat sich Hannah ihr Leben ganz anders vorgestellt

Kinotipp: Home Is Here

Seltsame Dinge passieren im Haus eines Finanzberaters

Kinotipps
Kati bekommt die Chance, einen Fehler rückgängig zu machen

Kinotipp: Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Charmante Sommerromanze

Kinotipps
Whitney und die Schattenseiten des Ruhms

Whitney - Can I Be Me

Whitney Houston, ganz intim