Liebe bringt alles ins Rollen

Romantikkomödie, Frankreich, Belgien 2018

Liebe bringt alles ins Rollen

Komödie mit Franck Dubosc (der auch Regie führte) als Playboy, der sich als Rollstuhlfahrer ausgibt, um eine Frau zu erobern, die ebenfalls im Rollstuhl sitzt.

Jocelyns Hobby ist es, Frauen ins Bett zu kriegen. Der arrogante Geschäftsmann schreckt vor keinem Trick zurück, um sein Ziel zu erreichen. Nun hat es ihm die attraktive Julie angetan. Durch ein Missverständnis bekommt sie den Eindruck, er sei körperlich beeinträchtigt. Er lässt sie in diesem Glauben. Doch als er sich in ihre Schwester Florence verliebt, kommt Jocelyn in die Bredouille: Sie sitzt wirklich im Rollstuhl. Er muss Farbe bekennen.

Kinotipps
Mantra - Sounds Into Silence

Mantra - Sounds Into Silence

Mantras singen - nur etwas für Esoteriker?

Kinotipps
Nico, 1988

Nico, 1988

Biopic über die Priesterin der Finsternis

Kinotipps
Die geheimen Farben der Liebe

Die geheimen Farben der Liebe

Die magischen Momente eines inspirierenden Liebespaares

Kinotipps
Papillon

Papillon

Machen es Charlie Hunnam und Rami Malek so gut wie Steve McQueen und Dustin Hoffman?

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere