Licht

Historiendrama, Österreich, Deutschland 2017

Licht

Maria Theresia "Resi" Paradis gilt 1777 als Wunderkind. Sie ist eine hervorragende Pianistin, doch sie ist blind. Die Eltern vertrauen ihr Kind dem umstrittenen Arzt Franz Anton Mesmer an. Der arbeitet als "Magnetiseur", mit den "unsichtbaren Kräften der Natur". Mesmer soll Resi von ihrer Blindheit befreien. Und er hat Erfolg: Resi beginnt wieder zu sehen. Im akademischen Wien wird der Fall heiß diskutiert - währenddessen schwindet Resis Talent.

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977