Let's Be Cops

Komödie, USA 2014
Justin und Ryan spielen echte Cops

Justin und Ryan spielen echte Cops

Ein Cop-Movie, allerdings ohne Cop - Zwei Taugenichtse in Uniform sind nicht von der Polizei, sie tragen nur Faschingskostüme. Als man sie für echte Cops hält, geht für sie der Spaß erst so richtig los. Für "Let's Be Cops" zeigt sich Luke Greenfield verantwortlich.

Justin (Damon Wayans Jr.) und Ryan (Jake Johnson), beide um die 30, kennen sich bereits seit einer gefühlten Ewigkeit. Schon zu Schulzeiten waren sie beste Freunde. In beruflichen Dingen indes sind sie bisher kaum vorangekommen: Justins Computerspiel ist ein Flop und Ryans Auftritt in einem Werbespot für Genitalherpes mehr pein- denn rühmlich. Eines Tages sind die Freunde zu einer vermeintlichen Kostümparty geladen, auf der sie als Polizisten auftauchen. Zu ihrem Erstaunen werden Ryan und Justin überall für echte Cops gehalten, ob auf der Straße, im Café und auch von einigen hübschen Frauen. Und dann bekommen sie es plötzlich mit echten Gangstern zu tun.

Die beiden Darsteller aus "Let's Be Cops" Damon Wayans Jr. und Jake Johnson kennt man als Coach und Nick aus der erfolgreichen Sitcom "New Girl". Regisseur Greenfield drehte zuletzt die Komödie "Fremd Fischen".

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Fahrenheit 11/9

Fahrenheit 11/9

In seiner neuen Doku legt sich US-Dokufilmer Michael Moore mit Donald Trump an