Les grandes ondes (Longwave)

Komödie, CH/F/P 2013
Schweizer Journalisten geraten zwischen die Fronten

Schweizer Journalisten geraten zwischen die Fronten

April 1974: Zwei junge Journalisten vom Schweizer Radio, die Feministin Julie Dujonc-Renens (Valérie Donzelli) und der durchtriebene Joseph-Marie Cauvin (Michel Vuillermoz), sollen in "Les grandes ondes (Longwave)" nach Portugal reisen, um über die Unterstützung der Schweizerischen Eidgenossenschaft zu berichten.

Begleitet werden sie von Bob, einem kurz vor der Pension stehenden Techniker, in dessen VW-Bus sowie von Pele, einem bemühten Dolmetscher. Doch nichts läuft nach Plan - und bald findet sich das kleine Team inmitten der Nelkenrevolution wieder.

Kinotipps
Can you ever forgive me?

Can you ever forgive me?

Melissa McCarthy versucht sich als Autorin in der Krise am Fälschen von Schriftstellerbriefen

Kinotipps
Escape Room

Escape Room

Sechs Fremde lassen sich beim Escpace-Room-Spielen einsperren – doch aus Spaß wird schnell tödlicher Ernst

Kinotipps
Free Solo

Free Solo

Freikletterer Alex Honnold will „El Capitan“ besteigen, eine 975 Meter hohe Steilwand – und wird dabei von einem Kamerateam ...

Kinotipps
Drei Gesichter

Drei Gesichter

Die iranische Schauspielerin Behnaz Jafari erlebt gemeinsam mit Regisseur Jafar Panahi einen pointenreichen Roadtrip

Kinotipps
Manou - flieg' flink!

Manou - flieg' flink!

Animation made in Germany: Manou, ein von Möwen aufgezogener Mauersegler, muss seinen Platz in der Welt finden!

Kinotipps
Hard Powder

Hard Powder

Schneepflugfahrer Liam Neeson sinnt auf Rache für seinen toten Sohn