Lauras Stern und die Traummonster

Family, D 2011
Laura und Tommy bekommen Hilfe vom Stern

Laura und Tommy bekommen Hilfe vom Stern

Die Filme rund um die Bilderbuch-Reihe "Lauras Stern" von Klaus Baumgart entführen die kleinen Zuschauer in eine Welt, in der es zwar Probleme, aber keine bösen Überraschungen, sondern Lösungen gibt. Auch der dritte Film "Lauras Stern und die Traummonster" - dieses Mal in 3D - macht hier keine Ausnahme. Mit liebevollen Bildern erzählt er, wie Laura und ihr kleiner Bruder Tommy ihre Angst besiegen.

In der Fortsetzung wird Laura durch das Rufen ihres kleinen Bruders Tommy geweckt: Traummonster haben nämlich sein Kuscheltier, einen Hund, gestohlen. Wie sollen sie ihn nur wiederfinden? Glücklicherweise kommt ihnen Lauras Stern zu Hilfe. Sein Sternenstaub lässt Tommys Bett schweben - und es ist der Beginn einer spannenden Reise. Gemeinsam fliegen sie nämlich in das bunte Land der Träume. Dort sind die Traummonster im unterirdischen Traumlabyrinth beheimatet...

Das Schöne an "Lauras Stern und die Traummonster" ist, dass der Streifen Themen aufgreift, die viele Kinder in dem Alter tatsächlich bewegen, nämlich Monster, die im Verborgenen lauern, das verlorene Kuscheltier, oder die Angst vor schlechten Träumen. Dabei hält sich der Film detailgenau an die Geschichte und Illustrationen von Baumgarts Bilderbuch.

Die Regisseure Ute von Münchow-Pohl und Thilo Graf Rothkirch verzichteten darauf, die lichtscheuen Wesen wie gruselige Bösewichte wirken zu lassen. Ihre Monster sind alberne, tollpatschige Gestalten. Auch für Erwachsene ist der Fiml sehenswert, und zwar für jene, die sich gerne einmal für eine Stunde ins Reich der Träume entführen lassen.

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere

Kinotipps
Love, Cecil

Love, Cecil

Doku über den ikonischen Fotografen Cecil Beaton

Kinotipps
Guitar Driver

Guitar Driver

Dokumentarfilm über den österreichischen Musiker und Extremgitarristen Karl Ritter

Kinotipps
Clash

Clash

Ägypten 2013: zwischen actiongeladenem Drama und absurder Farce

Kinotipps
Mamma Mia! Here We Go Again

Mamma Mia! Here We Go Again

Beschwingte und emotionale Fortsetzung des Musical-Hits ‚Mamma Mia!‘