Lauras Stern und der geheimnisvolle Drache Nian

D 2009
Laura und ihr Stern finden neue Freunde in China

Laura und ihr Stern finden neue Freunde in China

"Lauras Stern" ist der Titel einer Buchserie von Klaus Baumgart, die schon als TV-Serie und als Kinofilm lief. Nun folgt mit "Lauras Stern und der geheimnisvolle Drache Nian" der zweite Kinofilm. Diesmal führt der Weg Laura und ihren himmlischen Weggefährten ins ferne China, wo sie allerlei Abenteuer bestehen müssen.

Laura ist aufgeregt. Ihre Mutter ist nach China eingeladen, wo sie zusammen mit chinesischen Musikern ein Konzert geben soll. Und die ganze Familie darf mitfliegen. Einzig Lauras Freund, der Stern, darf nicht mit. Doch das ist für den kleinen Wicht kein Problem, fliegen kann er ja selber. Und so folgt er Lauras Flugzeug. Doch leider geht er auf dem Flug verloren. Er wird von dem chinesischen Mädchen Ling-Ling gefunden, das ihn zu Laura bringt. Doch unbemerkt hat der kleine Himmelskörper Sternenstaub versprüht. Staub, mit dem er ein geheimnisvolles Wesen lebendig gemacht: den Drachen Nian. Rasch freunden sich die Mädchen und der Stern mit dem Drachen an, der sie in ein großes Abenteuer führt.

Kinotipps
Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Kinotipp: Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Jack Black und Cate Blanchett in einem witzigen Fantasy-Abenteuer

Kinotipps
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Top-besetztes Drama!

Kinotipps
Pettersson und Findus - Findus zieht um

Pettersson und Findus - Findus zieht um

Der sprechende Kater wird nun erwachsen

Kinotipps
Gundermann

Gundermann

Über den singenden Baggerfahrer, der ein Stasi-Spitzel war

Kinotipps
Uncle Drew

Uncle Drew

Opa Drew will noch mal zu den Körben

Kinotipps
The Rider

The Rider

Vielprämiertes Porträt eines Pferdeliebhabers