L'Auberge Espagnole: Wiedersehen in St. Petersburg

Romanze/Komödie, F/GB 2005
Ein Wiedersehen, das es in sich hat

Ein Wiedersehen, das es in sich hat

Eine Fortsetzung des Überraschungs-Hits "L'Auberge Espagnole" war eigentlich nicht geplant. Dass es nun doch ein "Wiedersehen in St. Petersburg" gibt, hätte sich der französische Regisseur Cédric Klapisch wohl selbst nicht gedacht - und inszenierte wohl drum ein tolles Wiedersehen, das es in sich hat.

Ein Hauch von Melancholie hat sich über die WG-Bewohner gelegt, die wir vor drei Jahren noch so locker in ihrem täglichen Chaos erleben konnten. Klapisch beschert dem Publikum eine inzwischen leicht desillusionierte Truppe, die sich auf mehrere europäische Metropolen verteilt hat.

Xavier (Romain Duris) verdient in Paris sein Geld mit Drehbüchern für kitschige TV-Soaps und sucht vergebens nach der richtigen Frau. Ein Auftrag führt ihn in London mit Wendy (Kelly Reilly) zusammen, und bei der Hochzeit ihres Bruders William (Kevin Bishop) treffen sich alle WG-Bewohner in St. Petersburg wieder. Dabei kommt Bewegung in die diversen Beziehungen unter den alten Freunden...

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage