Last Resort

Drama/ , UK 2000

Ein kleiner, aber feiner Film aus Großbritannien kommt mit "Last Resort" in die heimischen Kinos. Erzählt wird die Geschichte eines Neubeginns in einer fremden Heimat. Dass das mit Schwierigkeiten verbunden ist, braucht kaum erwähnt zu werden. ****

Als eine junge Russin gemeinsam mit ihrem Sohn das kalte Moskau in Richtung England verlässt, hofft sie, mit ihrem Verlobten im neuen Land ein neues, besseres Leben zu beginnen. Doch daraus wird wohl nichts, denn der Liebste taucht erst gar nicht auf der Bildfläche auf. Jetzt müssen Mutter und Kind in einem Auffanglager abwarten, ob ihnen politisches Asyl gewährt wird.

Ernste und gleichzeitig witzige Story über den ganz gewöhnlichen Alltag einer jungen Flüchtlingsfamilie. In England gedreht, schildert "Last Resort" des gebürtigen Russen Paul Pavlikovsky die Träume und (zerstörten) Hoffnungen in der Fremde.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Happy Deathday 2U

Happy Deathday 2U

Die hässlichen Babymasken kehren zurück – und Teenagerin Tree (Jessica Rothe) muss abermals ihren Tod in der Zeitschleife erleben