Last Resort

Drama/ , UK 2000

Ein kleiner, aber feiner Film aus Großbritannien kommt mit "Last Resort" in die heimischen Kinos. Erzählt wird die Geschichte eines Neubeginns in einer fremden Heimat. Dass das mit Schwierigkeiten verbunden ist, braucht kaum erwähnt zu werden. ****

Als eine junge Russin gemeinsam mit ihrem Sohn das kalte Moskau in Richtung England verlässt, hofft sie, mit ihrem Verlobten im neuen Land ein neues, besseres Leben zu beginnen. Doch daraus wird wohl nichts, denn der Liebste taucht erst gar nicht auf der Bildfläche auf. Jetzt müssen Mutter und Kind in einem Auffanglager abwarten, ob ihnen politisches Asyl gewährt wird.

Ernste und gleichzeitig witzige Story über den ganz gewöhnlichen Alltag einer jungen Flüchtlingsfamilie. In England gedreht, schildert "Last Resort" des gebürtigen Russen Paul Pavlikovsky die Träume und (zerstörten) Hoffnungen in der Fremde.

Kinotipps
Das Geheimnis von Neapel

Das Geheimnis von Neapel

Kinotipps
The Darkest Minds - Die Überlebenden

The Darkest Minds – Die Überlebenden

Als gefährlich eingestufte Kinder müssen sich vor Erwachsenen verstecken

Kinotipps
Christopher Robin

Christopher Robin

Als Kind hat Ewan McGregor im Hundertmorgenwald gespielt, jetzt ist er ein Workaholic. Winnie Puuh und seine Freunde eilen ihm ...

Kinotipps
The Equalizer 2

The Equalizer 2

Action-Veteran Denzel Washington nimmt die Mörder einer Freundin ins Visier

Kinotipps
Forever My Girl

Forever My Girl

Country-Sänger Alex Roe trifft in seiner Heimatstadt auf seine Jugendliebe – und seine siebenjährige Tochter

Kinotipps
Don't worry, Weglaufen geht nicht

Don’t Worry, Weglaufen geht nicht

Gus Van Sant verfilmt die Lebens-, Leidens- und Läuterungsgeschichte des kontroversen Karikaturisten John Callahan