Larry Crowne

Komödie/Drama, USA 2011
Muss Liebe schön sein...

Muss Liebe schön sein...

Hollywood ist für kitschig-romantische Komödien bekannt. Nun sind Tom Hanks und Julia Roberts an der Reihe, sich trotz künstlicher Hindernisse ineinander zu verlieben.

Larry Crowne (gespielt von Tom Hanks) ist ein Spießer, aber er ist glücklich. Als Manager einer Supermarktkette war er schon acht Mal "Mitarbeiter des Monats" - und deshalb denkt er sich auch nichts Böses, als ihn seine Chefs an einem Freitag zum Gespräch bitten. Doch er wird gefeuert und steht damit emotional wie finanziell vor dem Nichts.

Aber ganz dem amerikanischen Traum und der Stehauf- Mentalität verpflichtet, lässt Larry die Kränkung nicht auf sich sitzen. Da seine Kündigung mit einer fehlenden College-Ausbildung begründet wurde, marschiert Larry zum nächstgelegenen College, um seinen Abschluss nachzumachen.

Jetzt kommt Julia Roberts ins Spiel, die eine schlecht gelaunte Rhetorik-Lehrerin abgibt. Mrs. Tainot hat allerdings auch allen Grund, mit ihrem Leben zu hadern: Ihr Ehemann ist ein erfolgloser Schriftsteller, der, statt an seiner Karriere zu arbeiten, lieber Internet-Pornos schaut. Und ihre Rhetorik-Kurse sind auch nicht gerade ein Hit bei den Schülern. Als eines Morgens wieder einmal die Mindestanzahl von zehn Schülern nicht erreicht ist, will Mrs. Tainot den Unterricht schon erleichtert absagen. Doch da stürmt Larry ins Klassenzimmer.

Es dauert lange, bis die strenge, traurige Lehrerin und ihr reichlich unbedarfter Schüler zueinander finden. Einen großen Anteil daran hat die Studentin Talia (Mbatha-Raw), die Larry nicht nur in ihre Rollergang aufnimmt, sondern ihm auch ein neues, modisches Outfit verpasst.

Tom Hanks führte selbst Regie bei dem Film und schrieb auch am Drehbuch mit. Mit "Larry Crowne" liefert er zwar ganz solide Unterhaltung - allerdings ist die Story doch sehr vorhersehbar.

Kinotipps
Die Blüte des Einklangs

Die Blüte des Einklangs [KINOTIPP]

Juliette Binoche reist von Frankreich nach Japan, um ein seltenes Gewächs zu finden, das die Seele heilen kann

Kinotipps
Blown Away - Music, Miles and Magic

Blown Away – Music, Miles and Magic [KINOTIPP]

Ein Doku-Roadmovie zweier Freunde, die eine vierjährige Reise mit Boot und Bus rund um die Welt gewagt haben

Kinotipps
Cleo

Cleo [KINOTIPP]

Regisseur Erik Schmitt liefert die deutsche Antwort auf Die fabelhafte Welt der Amélie

Kinotipps
Die drei !!!

Die drei !!! [KINOTIPP]

Die weibiche Antwort auf Die drei ??? beweist, dass nicht nur junge Buben Detektivspielen können

Kinotipps
Tel Aviv on Fire

Tel Aviv on Fire [KINOTIPP]

Eine schnulzige Seifenoper eint Israelis und Palästinenser – bis sie abgesetzt werden soll …

Kinotipps
Der Unverhoffte Charme des Geldes

Der Unverhoffte Charme des Geldes [KINOTIPP]

Was passiert, wenn ein eingefleischter Kapitalismusgegner zufällig an gestohlenes Geld kommt?