Lamb - Ephraim und das Lamm

Drama/Family, ETH/F/D/N/Q 2015

Ephraim und sein Lamm Chuni sind beste Freunde

2015 wurde der äthiopische Spielfilm "Lamb (Ephraim und das Lamm)" bei den Filmfestspielen von Cannes begeistert aufgenommen. Nun schafft es das Spielfilmdebüt von Regisseur Yared Zeleke auch in die heimischen Kinos. Zeleke stellt ins Zentrum seines Dramas den neunjährigen Halbwaisen Ephraim.

Der kleine Ephraim hat seine Mutter verloren und wird von seinem Vater zu Verwandten auf einen entlegenen Hof zwischen verbotenen Wäldern und magischen Bergen gebracht. Sein bester Freund Chuni ist ein Lamm, das er mitnimmt. Von Heimweh geplagt, versucht der Bub, für sich und sein Schaf eine Fahrkarte zu ersparen. Dabei hilft ihm die rebellische Tsion, die ebenfalls weg möchte.

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Regisseurin Gabriele Neudecker wirft in ihrer Dokumentation einen Blick hinter die dämonischen Masken der Krampus- und ...

Kinotipps
Spider-Man: A new Universe

Spider-Man: A new Universe

Mit Miles Morales betritt einer der beliebtesten Spider-Man-Köpfe der letzten Jahre die große Leinwand – und wird dabei von ...

Kinotipps
Mortal Engines: Krieg der Städte

Mortal Engines: Krieg der Städte

Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) wagt sich an ein weiteres als „unverfilmbar“ gehandeltes Werk: In der ...

Kinotipps
In my Room

In my Room

Regisseur Ulrich Köhler (Schlafkrankheit) lässt Hans Löw durch eine Welt wandern, die plötzlich menschenleer erscheint.

Kinotipps
Climax

Climax

Gaspar Noé (Enter The Void) öffnet wieder einmal das Tor zur Hölle, diesmal in Form eines Hardcore-Drogentrips, der über eine ...