KZ

Dokumentation/ , GB 2005
Mauthausen aus der Sicht von Besuchern und Guides

Mauthausen aus der Sicht von Besuchern und Guides

Der britische Filmemacher Rex Bloomstein beschäftigt sich seit langem mit Antisemitismus und Holocaust. In der Dokumentation "KZ" erkundet er die Geschichte des Konzentrationslagers im oberösterreichischen Mauthausen. Allerdings nicht mit historischem Material, sondern durch die Brille der Einwohner von Mauthausen.

Dabei kommen nicht nur Zeitzeugen zu Wort, sondern auch später Geborene. Umso vielschichtiger sind die Formen des Umgangs mit dem vergangenen Horror, die der Film zu Tage fördert. Bloomstein begibt sich auch in die Gedenkstätte, die heute täglich von Touristen, Schülern und Menschen aus aller Welt besucht wird und fragt sich: Was fühlen Besucher im ehemaligen KZ? Was bedeutet es, hier als Guide - oder Vermittler - täglich zu arbeiten?

"KZ" verlässt die Pfade klassischer historischer Dokus und zeichnet ein unverblühmtes und eindringliches Bild vom heutigen Umgang mit den Erinnerungen an den nationalsozialistischen Massenmord.

In TV und Kino finden: Rex Bloomstein

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!