Kurzfilmprogramm - Zement/Ein Prozess./O Que Resta

VIER Tage, jeweils ZWEI Termine. Diese einfache Rechnung prägt den Titel der bereits zum vierten Mal stattfindenden Dokumentarfilmtage von sixpackfilm, die das Ziel hegen, heimische dokumentarische Formen abseits des Mainstream zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen. Die Programmlinie dieses Jahres lässt sich über die Erkundung individueller Erfahrungsräume subsumieren, in welchen sich häufig Geschichte in der Gegenwart zeigt.

Kinotipps
Das kleine Vergnügen

Das kleine Vergnügen

Kinotipps
No Man's Land - Expedition Antarctica

No Man's Land - Expedition Antarctica

Zwei Tiroler befahren erstmals die höchsten Berge der Antarktis mit Skiern

Kinotipps
Johnny English - Man lebt nur dreimal

Johnny English - Man lebt nur dreimal

Rowan Atkinson, immer noch witzig

Kinotipps
Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Film über passionierte Menschen, die um die Zukunft der Samenvielfalt kämpfen

Kinotipps
Der Vorname

Der Vorname

Remake des Frankreich-Hits aus 2012!

Kinotipps
Back to the Fatherland

Back to the Fatherland

Doku, gemacht von Nachkommen von Nazis und jüdischen Nazi-Opfern