Küss den Frosch

Family/Fantasy, USA 2009
Disney kehrt zu seinen Wurzeln zurück

Disney kehrt zu seinen Wurzeln zurück

Den klassischen Zeichentrick hatte Disney eigentlich schon vor mehreren Jahren aufgegeben. Zuletzt setzte der Unterhaltungskonzern mit "Ratatouille" und "Wall-E" vermehrt auf die innovative Kunst der Pixar-Genies und damit computeranimierte Werke. Diese Zeichentrick-Pause wird nun mit dem hangezeichneten "Küss den Frosch" gebrochen.

Nach den einstigen, enormen Erfolgen mit Klassikern wie "Bambi" oder "Die Schöne und das Biest" kehrt Disney mit dem Film "Küss den Frosch", der unter der Regie der erfahrenen Trickfilmer John Musker und Ron Clements ("Aladdin") entstand, in mehrfacher Hinsicht zu seinen Wurzeln zurück. Aus dem New Orleans um die Jahrhundertwende wird ein jazzig buntes Gute-Laune- Musical für die ganze Familie präsentiert.

Kinotipps
Endzeit

Endzeit [KINOTIPP]

Carolina Hellsgård verfrachtet die Zombie-Apokalypse nach Weimar und Jena

Kinotipps
Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2 [KINOTIPP]

In der Frozen-Fortsetzung begeben sich Anna, Elsa, Kristoff und Olaf in die Tiefen des Waldes, um ein Geheimnis zu lüften

Kinotipps
Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

Depeche Mode: SPIRITS in the Forest [KINOTIPP]

Abendfüllender Dokumentar- und Konzertfilm von Depeche Modes Global Spirit Tournee

Kinotipps
Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen [KINOTIPP]

Fortsetzung von Stanley Kubricks Horror-Meisterwerk Shining, mit Ewan McGregor in der Hauptrolle

Kinotipps
Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar [KINOTIPP]

Die aufregende Geschichte der 12-jährigen Sue, die in ein spannendes Abenteuer schlittert

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder