Klick

Komödie/Drama, USA 2006

In TV und Kino finden: Adam Sandler, Kate Beckinsale, Christopher Walken, Frank Coraci

Adam Sandler als gestresster Familienvater

Adam Sandler als gestresster Familienvater

Dem arbeitswütigen Familienvater Michael Newman (Adam Sandler) kommt die Erfindung eines verrückten Wissenschaftlers (Christopher Walken) gerade recht. Eine Universalfernbedienung, mit der man sein Leben vor- und zurückspulen kann. Allerdings entwickelt das Gerät bald eigene Ideen und der Film sich zur schrillen Fantasy-Komödie.

Architekt Michael Newman ist Workaholic: Um bei seinem Chef (David Hasselhoff) Einsatz zu zeigen, lässt er locker den Camping-Ausflug mit Frau (Kate Beckinsale) und Kindern ausfallen, das Baumhaus für die Kleinen bleibt seit Monaten ein Rohbau. Da verhilft ihm ein altmodisch aussehender, singender Verkäufer (Christopher Walken) zu einer Universal-Fernbedienung, mit der er sein Leben zeitgünstig vor- und zurückspulen kann.

Doch nun fangen Michaels Probleme erst richtig an. Denn diese Fernbedienung merkt sich nicht nur alles, sie entwickelt eigene Ideen und scheut sich nicht, Michaels Entscheidungen selbstständig zu korrigieren. Daraus ergeben sich Komplikationen - durchaus erwünscht.

Regisseur Frank Coraci inszeniert die Geschichte vom Karrieristen, der lernt, das man den Augenblick und seine Lieben genießen muss, um das Leben nicht zu verpassen, zügig und versehen mit flotter Popmusik. Zeitreisen, bei denen die Darsteller im Nu um Jahrzehnte altern oder sich verjüngen, oder auch die völlige Verfettung Michaels dank Fastfood gehören zu den Aspekten, bei denen "Klick" mit digitalen visuellen Tricks und mit handgemachten Spezialeffekten (Masken) punktet.

Kinotipps
Endlich Tacheles

Endlich Tacheles [KINOTIPP]

Dokumentarfilm über einen Juden aus Berlin und seine verrückte Idee gegen das Vergessen

Kinotipps
The Lost Leonardo

The Lost Leonardo [KINOTIPP]

Insider-Doku über Salvator Mundi, das wertvollste Gemälde der Welt

Kinotipps
In Liebe lassen

In Liebe lassen [KINOTIPP]

40-Jähriger muss seine Krebserkrankung akzeptieren lernen und Frieden mit dem Tod zu schließen

Kinotipps
Licorice Pizza

Licorice Pizza [KINOTIPP]

Paul Thomas Anderson widmet sich mit dieser turbulenten Romanze dem Erwachsenwerden, der Liebe und den 70er-Jahren

Kinotipps
Kesisme: Iyi Ki Varsin Eren

Kesisme: Iyi Ki Varsin Eren [KINOTIPP]

Auf tragische Weise kreuzen sich die Lebenswege eines türkischen Jungen und eines Soldaten

Kinotipps
Wanda, mein Wunder

Wanda, mein Wunder [KINOTIPP]

Polin Wanda hilft einer wohlhabenden Schweizer Familie – aber nicht ohne Hoppalas