Kick Out Your Boss

Dokumentation, A 2014
Scharang zeigt alternative Arbeitsmodelle

Scharang zeigt alternative Arbeitsmodelle

An drei Schauplätzen in drei Ländern - Serbien, Brasilien und Österreich - steigt Regisseurin Elisabeth Scharang in ihrer Dokumentation "Kick Out Your Boss" in den Arbeitsalltag von Menschen ein, die alternative Wege gehen.

Weltweit gibt es 197 Millionen Arbeitslose, die neue Volkskrankheit heißt Burnout, die sich immer mehr ausbreitet. Es gibt gute Argumente, sich gegen eine auf Gewinnmaximierung fixierten Wirtschaft zu wehren, findet nicht nur die Regisseurin. Hier vernetzt sie drei alternative Firmenbiografien bzw. -modelle, die mit dem konventionellen Arbeitsbegriff brechen und Identifikation, Leidenschaft und selbstbestimmten Workflow in den Mittelpunkt rücken. Scharang wirft die Frage auf, ob ein solches Modell die Zukunft bedeuten könnte.

Das Thema alternative Arbeits- und Unternehmensstrukturen des neuen Dokumentarfilms ist ein globales Thema, das eine weitreichende Diskussion über den Film hinaus erfordert.

Kinotipps
Mantra - Sounds Into Silence

Mantra - Sounds Into Silence

Mantras singen - nur etwas für Esoteriker?

Kinotipps
Nico, 1988

Nico, 1988

Biopic über die Priesterin der Finsternis

Kinotipps
Die geheimen Farben der Liebe

Die geheimen Farben der Liebe

Die magischen Momente eines inspirierenden Liebespaares

Kinotipps
Papillon

Papillon

Machen es Charlie Hunnam und Rami Malek so gut wie Steve McQueen und Dustin Hoffman?

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere