Kein Mittel gegen Liebe

Romanze/Drama, USA 2011
Marley (Hudson) verliebt sich in Julian (Bernal)

Marley (Hudson) verliebt sich in Julian (Bernal)

Kann man die Geschichte einer unheilbar Kranken erzählen, ohne den Humor zu verlieren? Der US-Regisseurin Nicole Kassell ("Der Dämon in mir") ist diese Gratwanderung in ihrem neuen Film "Kein Mittel gegen Liebe" gelungen. Kate Hudson als Krebs-Patientin überzeugt in der Hauptrolle.

Ihre Freiheit liebt sie über alles: Die lebenslustige Marley (Kate Hudson) ist überzeugter Single mit ständig wechselnden Bettgenossen. Eine feste Beziehung scheut die allseits beliebte Angestellte einer Werbeagentur in New Orleans. Doch plötzlich wird sie mit einem Schicksalsschlag konfrontiert. Marley erkrankt an Darmkrebs. Dass sie sich nun ausgerechnet in den hübschen Doktor Julian (Gael García Bernal) verliebt, führt Marley vor Augen, wie wichtig doch eine ernsthafte Bindung sein kann.

Die bittersüße Romanze von Regisseurin Nicole Kassell ist zwar sehr vorhersehbar und auch sentimental geraten, aber die Rührseligkeit hält sich dann doch in Grenzen. Dies liegt vor allem an der agilen, zur Zeit äußerst vielbeschäftigten Hauptdarstellerin Kate Hudson ("Bride Wars - Beste Feindinnen"), die durchaus glaubwürdig die Wandlung einer Frau verkörpert, die von einem Tag auf den anderen aus ihrem egozentrischen Luxusleben gerissen wird. Man nimmt ihr diese Entwicklung durchaus ab. Die Chemie zwischen ihr und dem mexikanischen Frauenliebling Gael García Bernal ("Die Reise des jungen Che"), der als schüchtern-verschmitzter Arzt auch seine komischen Seiten zeigen darf, stimmt weitgehend. Überhaupt ist es der Humor, der "Kein Mittel gegen Liebe" vor dem Absturz in die Tränenseligkeit bewahrt.

Kinotipps
The Big Jump

The Big Jump

Zum ersten Mal widmet sich eine abendfüllende Kinodokumentation dem Wintersport-Faszinosum Skifliegen – mit aufsehenerregenden ...

Kinotipps
Misfit

Misfit

High-School-Queen Julia muss mit ihren Eltern zurück nach Deutschland ziehen – und zählt dort ganz und gar nicht zu den coolen ...

Kinotipps
Aufbruch

Aufbruch

Regisseur Ludwig Wüst erzählt in einem ungewöhnlichen Road Movie vom Aufeinandertreffen zweier Menschen, die sich in einer ...

Kinotipps
Trautmann

Trautmann

Marcus H. Rosenmüller erzählt die bewegte Geschichte von Bernd Trautmann – ehemals einer der besten Torhüter der Welt

Kinotipps
Head full of Honey

Head full of Honey

Emotionale Reise durch den tragikomischen Lebensabend eines Mannes, der zusehends das Gedächtnis verliert

Kinotipps
The Sisters Brothers

The Sisters Brothers

Das ungleiche Kopfgeldjäger-Bruderpaar John C. Reilly und Joaquin Phoenix sucht im Wilden Westen nach einem Chemiker – und ...