Kaviar

Gaunerkomödie, Österreich 2017

Kaviar

Eine Villa, mitten auf der Wiener Schwedenbrücke: der Traum eines russischen Oligarchen. Klar steht auch gleich ein Lobbyist auf der Matte, der sich das Geschäft seines Lebens verspricht. Allerdings hat keiner der beiden mit Dolmetscherin Nadja und ihren Freundinnen gerechnet …

Nadja (Margarita Breitkreiz) kennt den Oligarchen Igor (Mikhail Evlanov) in- und auswendig. Als seine Dolmetscherin weiß sie mehr von seinem Privatleben und seinen illegalen Geschäftsgebarungen, als ihr lieb ist. Sein jüngstes Projekt ist purer Aberwitz: Er will sich eine luxuriöse Villa auf der Schwedenbrücke in Wiens schickem erstem Bezirk bauen lassen. Doch Nadja, ihre beste Freundin Vera (Darya Nosik) und Teresa (Sabrina Reiter), die Babysitterin ihrer Kinder, haben mit Igors Geld andere Pläne.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...