Jean Ziegler - Der Optimismus des Willens

Dokumentation, CH/F 2016

Globalisierungskritiker und Menschenrechtler Jean Ziegler

"Jean Ziegler - Der Optimismus des Willens" ist ein kluges und hintersinniges Porträt des bekannten Globalisierungskritikers und Menschenrechtlers Jean Ziegler. Filmemacher Nicolas Wadimoff nähert sich dem umstrittenen Soziologen und Weltbestsellerautor mit kritischer Empathie. Er geht mit Ziegler dahin, wohin dieser sonst nur alleine geht: zu seinen Zweifeln, Widersprüchen und Hoffnungen.

Porträt des weltweit bekannten Schweizer Soziologen und unermüdlichen Menschenrechtlers Jean Ziegler, der 1964 (als Chauffeur) eine prägende Begegnung mit dem Revolutionär Che Guevara hatte ... Der sensible Film begleitet den heute 82-Jährigen u.a. nach Kuba.

Kinotipps
No Man's Land - Expedition Antarctica

No Man's Land - Expedition Antarctica

Zwei Tiroler befahren erstmals die höchsten Berge der Antarktis mit Skiern

Kinotipps
Johnny English - Man lebt nur dreimal

Johnny English - Man lebt nur dreimal

Rowan Atkinson, immer noch witzig

Kinotipps
Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Film über passionierte Menschen, die um die Zukunft der Samenvielfalt kämpfen

Kinotipps
Der Vorname

Der Vorname

Remake des Frankreich-Hits aus 2012!

Kinotipps
Back to the Fatherland

Back to the Fatherland

Doku, gemacht von Nachkommen von Nazis und jüdischen Nazi-Opfern

Kinotipps
Bad Times at the El Royale

Bad Times at the El Royale

Starbesetzter Thriller mit Jeff Bridges, Jon Hamm, Chris Hemsworth und Dakota Johnson