Jagdfieber

Abenteuer/Komödie, USA 2006
Boog - ein Grizzly als Haustier

Boog - ein Grizzly als Haustier

Unter der Regie von Rogers Allers ("Der König der Löwen") und Jill Culton (Drehbuch zu "Die Monster AG") geht es in der computeranimierten Komödie "Jagdfieber" um Überlebensinstinkte von Wildtieren, um spätes Erwachsenwerden und um den Wert der Freundschaft. Ein handzahmer Grizzly landet unfreiwillig wieder in der Natur.

Bei seiner Pflegemutter, der Wildhüterin Beth, fühlt sich Boog so richtig wohl: Der 900 Pfund schwere, handzahme Grizzly sieht abends in der Garage fern und geht anschließend nicht ohne Leckerli und Schlaftier in seinen gemütlichen Korb.

Bei Auftritten auf der Waldbühne des Ortes ist Grizzly Boog der Publikumsliebling. Doch dann bringt ein schmächtiger Hirsch sein Leben aus den Fugen - kurz vor Beginn der Jagdsaison müssen deshalb beide Tiere lernen, sich in der Wildnis zu behaupten.

Den Clou des Films ergeben - neben den beiden so konträren Helden mit ihrer differenzierten Mimik - die vielen pfiffigen Waldbewohner mit ihren Eigenarten. Neben anderen sind das ein Trupp wehrhafter Eichhörnchen ("Keine Jokes mit den Puschel-Grenadieren!") unter ihrem Chef McSquizzy, zwei französische Flugenten als einzige Überlebende eines Jagdmassakers in der Luft, berlinernde Stinktiere und der selbstbewusste Dackel Herr Wiener, der einem Camper-Ehepaar entwischt.

Die erste Produktion des neu gegründeten Sony Pictures Animation-Studios ist eigentlich ein typisches Mainstream-Exemplar des Genres, von dem der Markt seit Jahren mit einander oft ähnelnden Angeboten überflutet wird. Dank besonders liebevoller Ausarbeitung und hintergründigem, fast anarchischem Humor jedoch ist "Jagdfieber", das auf Ideen des Cartoonisten Steve Moore gründet, zum gelungenen Spaß für Kinder und Erwachsene geworden.

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Geschichte des Schachweltmeisters Fahim Mohammad, der als Flüchtling aus Bangladesch nach Frankreich emigrierte

Kinotipps
Booksmart

Booksmart [KINOTIPP]

Zwei Bücherwürmer wollen am Ende ihrer Highschool-Zeit auch endlich einmal Spaß haben

Kinotipps
Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Lieber Antoine als gar keinen Ärger [KINOTIPP]

Turbulent, schräg und lustig – diese französische Komödie steckt voller Direktheit, frischem Humor und macht vor allem Laune

Kinotipps
Last Christmas

Last Christmas [KINOTIPP]

Inspiriert von der Musik des verstorbenen Superstars George Michael entstand diese weihnachtliche RomCom

Kinotipps
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Le Mans 66 – Gegen jede Chance [KINOTIPP]

Der amerikanische Traum hatte sieben Liter Hubraum, acht Zylinder und nur einen Zweck: Ferrari beim größten Rennen der Welt zu ...