Ixcanul

Drama, GCA/F 2015

Maria sehnt sich danach die Welt zu entdecken

Das Werk "Ixcanul - Träume am Fuße des Vulkans" beeindruckt vor allem durch die Einblicke in die Traditionen und die prägnanten Bilder vom Leben auf dem Land. Die junge Maria lebt bei ihren Eltern am Fuße eines aktiven Vulkans in Guatemala und soll bald mit dem Vorarbeiter Ignacio verheiratet werden. Das Leben der Familie ist hart - sie alle arbeiten auf einer Kaffeeplantage.

Als Maria dann den Kaffeepflücker Pepe kennenlernt und schwanger wird, stellt das einiges auf den Kopf. Der Film feierte im Wettbewerb der Berlinale 2015 seine Premiere.

Kinotipps
Augenblicke - Gesichter einer Reise

Augenblicke - Gesichter einer Reise

Kinotipps
Wohne lieber ungewöhnlich

Wohne lieber ungewöhnlich

Eine „grandiose“ Wohnidee bringt so richtig schönes Chaos

Kinotipps
Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Akribisch recherchierter Dokumentarfilm über Kunst-, Bau- und lebendige Zeitgeschichte

Kinotipps
Letztendlich sind wir dem Universum egal

Letztendlich sind wir dem Universum egal

Bestseller-Verfilmung der Geschichte von Rhiannon und der Seele „A“

Kinotipps
System Error

System Error

Doku über mögliche Auswege aus der Kapitalismus-Krise

Kinotipps
Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Doku über die britische Musikerin und Poetin, die mit ihrer avantgardistischen elektronischen Musik berühmt wurde