Invasion

Drama, D/A 2013
Anna F. in ihrer ersten Kinorolle

Anna F. in ihrer ersten Kinorolle

Nicht nur, dass die österreichische Sängerin Anna F. mit Lenny Kravitz auf Tour war, nun kommt sie zum ersten Mal in einer Kinohauptrolle in die heimischen Kinos. "Invasion" heißt das Psycho-Drama in dem man die hübsche 27-jährige Neo-Schauspielerin von einer ganz anderen Seite kennenlernen kann.

Josef (Burghart Klaußner) haust ganz allein in einer großen alten Villa. Die Fenster sind verrammelt. Josef hat nicht nur seine Frau, sondern auch den Sohn verloren. Der Witwer hat kaum Hoffnung, keinen Lebensmut mehr. Da bekommt er unverhofft Besuch von einer Frau, die sich als Cousine seiner verstorbenen Gattin vorstellt. Josef findet Gefallen an der fürsorglichen Art dieser Nina. Nicht nur Nina wird zum Dauergast des Witwers, auch ihr Sohn und dessen Frau (Anna F.) nisten sich bei Josef ein. Schließlich gesellt sich auch noch Ninas mysteriöser Freund dazu.

Der aus Georgien stammende und in Berlin lebende Dito Tsintsadze ("Mediator") hat in "Invasion" nicht nur Regie geführt, sondern auch ein intelligentes Drehbuch über perfide Machtspielchen verfasst.

Kinotipps
Das Geheimnis von Neapel

Das Geheimnis von Neapel

Kinotipps
The Darkest Minds - Die Überlebenden

The Darkest Minds – Die Überlebenden

Als gefährlich eingestufte Kinder müssen sich vor Erwachsenen verstecken

Kinotipps
Christopher Robin

Christopher Robin

Als Kind hat Ewan McGregor im Hundertmorgenwald gespielt, jetzt ist er ein Workaholic. Winnie Puuh und seine Freunde eilen ihm ...

Kinotipps
The Equalizer 2

The Equalizer 2

Action-Veteran Denzel Washington nimmt die Mörder einer Freundin ins Visier

Kinotipps
Forever My Girl

Forever My Girl

Country-Sänger Alex Roe trifft in seiner Heimatstadt auf seine Jugendliebe – und seine siebenjährige Tochter

Kinotipps
Don't worry, Weglaufen geht nicht

Don’t Worry, Weglaufen geht nicht

Gus Van Sant verfilmt die Lebens-, Leidens- und Läuterungsgeschichte des kontroversen Karikaturisten John Callahan