Inuk

Abenteuer, KN/F 2010
Ein Abenteuer im Eis

Ein Abenteuer im Eis

In seinem Regie-Debüt "Inuk" erzählt Regisseur Mike Magidson eine berührende Geschichte über einen jungen Inuit. Der Titelheld erlebt in der eisigen Wildnis in Grönland das erste Mal in seinem Leben Wärme und Zuneigung.

Inuk hat ein schweres Leben in Grönlands kalter Hauptstadt. Er lebt mit seiner alkoholkranken Mutter und seinem brutalen Stiefvater zusammen. Eines Morgens wird der gänzlich unterkühlte Bub von der örtlichen Sozialarbeiterin aus einem verlassenen Auto gezogen. Kurz entschlossen schickt sie Inuk nach Norden auf ein kleines Inselchen inmitten der arktischen See, auf dem ein Kinderheim errichtet wurde.

Auf der Insel lernt Inuk den Jäger Ikuma kennen. Er jagt Eisbären, doch sind seine außerordentlichen Fähigkeiten im Schwinden begriffen und er wird von Erinnerungen an seine Vergangenheit geplagt. Die Direktorin des Kinderheims, Aviaaja, schlägt Inuk und dem Jäger Ikuma vor, dass der Alte den Burschen auf die alljährliche Seehundjagd mitnimmt. Diese ist gefährlich und mit einer langen entbehrungsreichen Reise verbunden. Aviaaja glaubt, dass es Inuk gut tun würde, mit dem erfahrenen Ikuma zu reisen. Doch diese epische Reise verändert beide und sie lernen sich selbst und die sich ihnen offenbarenden Herausforderungen zu meistern.

In Magidsons Film treffen Tradition und Moderne aufeinander sowie Vertreter verschiedener Generationen, die einander viel zu geben haben.

Kinotipps
Birds of Passage

Birds of Passage

Kinotipps
Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour

Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour

Kinotipps
Generation Wealth

Generation Wealth

Kinotipps
Frau Mutter Tier

Frau Mutter Tier

Kinotipps
Die Kinder der Toten

Die Kinder der Toten

Kinotipps
Willkommen in Marwen

Willkommen in Marwen