Intrigo – Tod eines Autors

Thriller, Schweden, USA, Deutschland 2018

Intrigo - Tod eines Autors

Gelungene Adaption eines Håkan-Nesser-Thrillers mit Ben Kingsley: Was steckt hinter dem geheimnisvollen Übersetzungsauftrag, den Autor Moerk (Benno Fürmann) bekam? Das Manuskript eines toten Schriftstellers beschreibt nämlich sein Leben …

David kann es auch Jahre danach noch nicht fassen, dass seine Frau Eva verschwunden ist. In einem Roman will er das Ganze verarbeiten. Dann erhält er einen Brief und ein Manuskript: Der Autor Germund Rein will, dass David sein neues Buch übersetzt. Rein hat sich zwischenzeitlich umgebracht. Bei der Übersetzungsarbeit entdeckt David Zusammenhänge mit seinem eigenen Leben, die ihn bald in den Wahnsinn treiben.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...