Intrigo – Tod eines Autors

Thriller, Schweden, USA, Deutschland 2018

Intrigo - Tod eines Autors

Gelungene Adaption eines Håkan-Nesser-Thrillers mit Ben Kingsley: Was steckt hinter dem geheimnisvollen Übersetzungsauftrag, den Autor Moerk (Benno Fürmann) bekam? Das Manuskript eines toten Schriftstellers beschreibt nämlich sein Leben …

David kann es auch Jahre danach noch nicht fassen, dass seine Frau Eva verschwunden ist. In einem Roman will er das Ganze verarbeiten. Dann erhält er einen Brief und ein Manuskript: Der Autor Germund Rein will, dass David sein neues Buch übersetzt. Rein hat sich zwischenzeitlich umgebracht. Bei der Übersetzungsarbeit entdeckt David Zusammenhänge mit seinem eigenen Leben, die ihn bald in den Wahnsinn treiben.

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Kinotipps
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich [KINOTIPP]

Journalist Seth Rogen verguckt sich in Politikerin Charlize Theron – und die teilt diese Gefühle sogar!

Kinotipps
Drei Schritte zu dir

Drei Schritte zu dir [KINOTIPP]

Im Krankenhaus, in der Sonderstation für Mukoviszidose, wo die Insassen stets Sicherheitsabstand einhalten müssen, beginnt es ...

Kinotipps
Measure of a man - Ein fetter Sommer

Measure of a Man – Ein fetter Sommer [KINOTIPP]

Weil Pummelchen Bobby im Ferienlager drangsaliert wird, beschließt er sich einen Sommerjob zu suchen und abzuspecken

Kinotipps
Tolkien

Tolkien [KINOTIPP]

Dome Karukoski porträtiert das Leben von Herr-der-Ringe-Autor J. R. R. Tolkien

Kinotipps
Unsere große kleine Farm

Unsere große kleine Farm [KINOTIPP]

John Chester zeigt in seiner Doku das harte aber erfüllende Leben in der Natur sowie deren außergewöhnliche Phänomene