Insidious: Chapter 2

Horror/Thriller, USA 2013
Der Spuk geht weiter

Der Spuk geht weiter

"Insidious" gilt als profitabelster Film des Jahres 2011. Bei einem Budget von nur 1,5 Millionen Dollar spielte er weltweit über 90 Millionen Dollar ein. Nun kommt das Sequel zum Gruselfilm in die Kinos: In "Insidious: Chapter 2" versucht ein Ehepaar herauszufinden, warum es auf merkwürdige und gefährliche Art und Weise mit der Geisterwelt verbunden ist.

Nachdem die Lamberts in ihrem neuen Haus von übernatürlichen Ereignissen geplagt wurden, sucht die Familie Schutz bei Großmutter Lorraine (Barbara Hershey). Renai (Rose Byrne) und Josh Lambert (Patrick Wilson) wiegen sich in Sicherheit. Doch die bösen Geister folgen der Familie und schon bald werden sie und ihre Kinder von ihnen heimgesucht. Die Dämonen haben es insbesondere auf Josh abgesehen und beginnen, von ihm Besitz zu ergreifen. Alles läuft auf ein großes Blutvergießen hinaus - falls die Geisterjäger nicht schneller sind.

Horror-Meister James Wan, der bereits den ultimativen Horror-Thriller "Saw" (2004) in Szene setzte, zeigt sich auch für "Insidious: Chapter 2" verantwortlich. Auch die aus Teils eins bekannten, von Patrick Wilson ("Hard Candy") und Rose Byrne ("Brautalarm") verkörperten Protagonisten, sind wieder mit dabei.

Kinotipps
Apocalypse now - Final Cut

Apocalypse Now – Final Cut [KINOTIPP]

Regielegende Francis Ford Coppola hat sein Antikriegsmeisterwerk aufwendig restauriert und neu geschnitten

Kinotipps
My Days of Mercy

My Days of Mercy [KINOTIPP]

Lucy (Ellen Page), Gegnerin der Todesstrafe, verliebt sich in die Befürworterin Mercy (Kate Mara)

Kinotipps
Der König der Löwen

Der König der Löwen [KINOTIPP]

Detailgetreue Realverfilmung des Disney-Zeichentrickmeisterwerks von 1994

Kinotipps
Nonna Mia!

Nonna Mia! – Liebe ohne Abzüge [KINOTIPP]

Um weiterhin die Pension ihrer Oma abzukassieren, verfrachtet Claudia die Leiche ihrer Großmutter in die Gefriertruhe

Kinotipps
Unsere große kleine Farm

Unsere große kleine Farm [KINOTIPP]

John Chester zeigt in seiner Doku das harte aber erfüllende Leben in der Natur sowie deren außergewöhnliche Phänomene

Kinotipps
Traumfabrik

Traumfabrik [KINOTIPP]

1960 verlieben sich Ostpreuße Emil und Französin Milou – doch dann kommt die Berliner Mauer