Info Wars

/ , A 2004
Dokumentarfilm über die vernetzte Generation

Dokumentarfilm über die vernetzte Generation

Im Internet können Realität und Fiktion oft nicht so leicht unterschieden werden. Das weiß auch der Österreicher Sebastian J.F., der mit seinem Dokumentarfilm "Info Wars" das Bild der ersten vernetzt aufgewachsenen Generation zeichnet. Gleichzeitig geht es aber auch um den Kampf um die Kontrolle der Öffentlichkeit.

Die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit gilt als ultimative Ressource der Informationsgesellschaft. Um diese geht es Politikern, Konzernen und Wirtschaftsbossen, denen die Globalisierung zunehmende Macht beschert hat. Doch im Internet verschieben sich dann oftmals die Grenzen, wird das Buhlen um die Aufmerksamkeit zur undurchsichtigen Farce.

Eine anarchistische Sabotagetruppe die den Gouverneur von Texas dazu ermuntert die Grenzen der Freiheit zu beschwören? Ein 15-jähriger Filmfan der Hollywood dazu bringt gegen die Meinungsfreiheit aufzutreten? Oder doch lieber eine Plattform zur Versteigerung von Wählerstimmen? Realität und Fiktion kann im Internet eben nicht so leicht unterschieden werden...

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Geschichte des Schachweltmeisters Fahim Mohammad, der als Flüchtling aus Bangladesch nach Frankreich emigrierte

Kinotipps
Booksmart

Booksmart [KINOTIPP]

Zwei Bücherwürmer wollen am Ende ihrer Highschool-Zeit auch endlich einmal Spaß haben

Kinotipps
Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Lieber Antoine als gar keinen Ärger [KINOTIPP]

Turbulent, schräg und lustig – diese französische Komödie steckt voller Direktheit, frischem Humor und macht vor allem Laune

Kinotipps
Last Christmas

Last Christmas [KINOTIPP]

Inspiriert von der Musik des verstorbenen Superstars George Michael entstand diese weihnachtliche RomCom

Kinotipps
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Le Mans 66 – Gegen jede Chance [KINOTIPP]

Der amerikanische Traum hatte sieben Liter Hubraum, acht Zylinder und nur einen Zweck: Ferrari beim größten Rennen der Welt zu ...