Indian Dreams

Dokumentation/Abenteuer, A/IND 2012
Ein Film über die Vielfalt Indiens

Ein Film über die Vielfalt Indiens

Wie im Wandeln zwischen Traum und schonungsloser Realität folgt die österreichische Dokumentation "Indian Dreams" von Walter Größbauer und Claudia Pöchlauer dem Phänomen Indien. Herausgekommen ist eine Zugfahrt vom Norden bis zum tropischen Süden, weit ab von bizarren Klischees, die zu einer Reise durch die indische Gesellschaft wird.

Der junge Inder namens Bhupinder Chauhan folgt hier seinem Traum. Er tritt die lange Reise von Delhi in den Süden an. Seit seiner Kindheit träumt er vom Meer, von den Wellen und der Brandung. Neugierig und lebenshungrig lernt der Inder viele Menschen kennen und erfährt von ihrem Schicksal. Aus all diesen Begegnungen ergeben sich Erkenntnisse, die ein realistisches Bild Indiens zeigen. Ein Land, das im Begriff ist, zum bevölkerungsreichsten der Erde zu werden und zur Wirtschaftsgroßmacht aufzusteigen. Aber wirklich unter die Haut gehen die persönlichen Geschichten, die von Liebe, Tod und Hoffnung handeln.

Größbauer und Pöchlauer ist mit ihrer Dokumentation ein gelungenes Porträt der Menschen Indiens in ihrer Vielfalt gelungen.

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Regisseurin Gabriele Neudecker wirft in ihrer Dokumentation einen Blick hinter die dämonischen Masken der Krampus- und ...

Kinotipps
Spider-Man: A new Universe

Spider-Man: A new Universe

Mit Miles Morales betritt einer der beliebtesten Spider-Man-Köpfe der letzten Jahre die große Leinwand – und wird dabei von ...

Kinotipps
Mortal Engines: Krieg der Städte

Mortal Engines: Krieg der Städte

Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) wagt sich an ein weiteres als „unverfilmbar“ gehandeltes Werk: In der ...

Kinotipps
In my Room

In my Room

Regisseur Ulrich Köhler (Schlafkrankheit) lässt Hans Löw durch eine Welt wandern, die plötzlich menschenleer erscheint.

Kinotipps
Climax

Climax

Gaspar Noé (Enter The Void) öffnet wieder einmal das Tor zur Hölle, diesmal in Form eines Hardcore-Drogentrips, der über eine ...