In my Room

Drama, Deutschland, Italien 2018

In my Room

Regisseur Ulrich Köhler (Schlafkrankheit) lässt Hans Löw durch eine Welt wandern, die plötzlich menschenleer erscheint.

Was tun, wenn einem alle Menschen auf die Nerven gehen? – Armin (Hans Löw) ist von seinem Leben als Dauer-Partyeule echt angeödet. Und als würden seine Gebete nach Veränderung erhört, sind eines Tages die Menschen verschwunden! Und zwar alle Menschen – auf der ganzen Welt. Armin streift also durch verlassene Städte und durch ausgestorbene Landstriche. Was ist passiert? Während er dies ergründet, muss er damit umgehen lernen, ganz allein zu sein.

Kinotipps
Endzeit

Endzeit

Kinotipps
Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2

Kinotipps
Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

Kinotipps
Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Kinotipps
Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder