In Between - Bar Bahar

Drama, Israel, Frankreich 2016

In Between - Bar Bahar

Die israelisch-französische Koproduktion "Bar Bahar" zeigt die Lebensrealität dreier Frauen, die ansonsten selten bis nie ihren Platz auf der großen Leinwand haben: Palästinenserinnen mit israelischem Pass. Die toughe Staatsanwältin Laila und die lesbische DJane Salma haben im liberalen Tel Aviv eine gemeinsame WG, genießen das Leben abseits der Überwachung und Tradition ihrer jeweiligen Familien.

Lalia, Salma und Nour sind drei Palästinenserinnen, die zusammen in Tel Aviv, Israel, leben. Lalia und Salma lieben das Clubleben, das Feiern, das Tanzen. Nour ist eine junge gläubige Muslimin, die beeindruckt ist von dem Lebensstil der beiden Frauen. Als ihr konservativer Verlobter sie zum Ausziehen aus WG bewegen will, kommt es zum Eklat. Aber auch Lalia und Salma müssen ihren eigenen Weg finden.

Kinotipps
Le grand bal - Das Große Tanzfest

Le grand bal – Das Große Tanzfest

In einem französischen Dorf treffen sich jedes Jahr zweitausend Menschen, um gemeinsam sieben Tage und acht Nächte lang ...

Kinotipps
Alexander McQueen - Der Film

Alexander McQueen – Der Film

Ian Bonhôte und Peter Ettedgui schufen ein Biopic des außergewöhnlichen Modeschöpfers

Kinotipps
RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit

Die 85-jährige Richterin Ruth Bader Ginsburg bietet am Supreme Court der USA auch Donald Trump die Stirn – ein fesselndes Porträt

Kinotipps
Loro

Loro

Paolo Sorrentino drehte ein Biopic über Silvio Berlusconi, mit Toni Servillo in der Hauptrolle

Kinotipps
Glass

Glass

Regisseur M. Night Shyamalan lässt die Hauptfiguren seines Kultfilms Unzerbrechlich und das Biest aus Glass auf der Leinwand ...

Kinotipps
Manhattan Queen

Manhattan Queen

In der herzerwärmenden Komödie nach Cinderella-Prinzip flunkert sich Jennifer Lopez als strebsame Supermarkt-Angestellte aus ...