"Im Netz der Spinne"

Thriller/Krimi, USA 2001
Morgan Freeman zappelt im Netz

Morgan Freeman zappelt im Netz

Alex Cross kehrt zurück: Zum zweiten Mal nach "Denn zum Küssen sind sie da" schlüpfte Morgan Freeman in die Rolle des Kriminalpsychologen. Diesmal hat es der Profiler nicht mit einem Serienkiller, sondern mit einem über Leichen gehenden Entführer zu tun. ****

Dieser möchte in die Fußstapfen von Bruno Hauptmann treten, der als angeblicher Kidnapper von Charles Lindberghs Baby Kriminalgeschichte geschrieben hat. Der Fall scheint sich zu einem reinen Duell zwischen dem Beamten und dem Täter zu entwickeln. Doch letztendlich ist alles viel komplexer.

Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen gelingt es einem mit modernsten Tricks arbeitenden Kriminellen, die Tochter eines Senators aus einer US-Eliteschule zu entführen. Gary Soneji (Dauerbösewicht Michael Wincott) verlangt zunächst kein Lösegeld, sondern involviert Cross in sein krankhaftes Spiel. Unterstützt wird der Psychologe von der attraktiven Secret-Service-Agentin Jezzie Flannigan (Monica Potter). Bald wird Cross klar, dass sein Widersacher mit der Entführung des Mädchens ein "größeres Ziel" verfolgt. Das Ende kommt aber selbst für den Ermittler unverhofft....

"Along Came A Spider" (Originaltitel) basiert erneut auf der Vorlage eines Romans von James Patterson. Der Chef einer großen New Yorker Werbeagentur gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten Thriller-Autoren. Regie führte Lee Tamahori ("Die letzte Kriegerin"), Freeman fungierte als ausführender Produzent.


Kinotipps
Nuit de la Glisse: Don't Crack Under Pressure - Season 3

Nuit de la Glisse: Don't Crack Under Pressure - Season 3

Unglaubliche Stunts in beeindruckender Natur

Kinotipps
Aus dem Nichts

Thriller-Tipp: Aus dem Nichts

Diane Kruger genial als HInterbliebene eines Neonazi-Attentats

Kinotipps
Liebe zu Besuch

Romantischer Kinotipp

Liebe zu Besuch mit Reese Witherspoon

Kinotipps
Paddington 2

Bäriger Kino-Tipp

Paddington 2: Spaß für die ganze Familie

Kinotipps
Happy Death Day

Horror-Kinotipp: Happy Death Day!

Campus-Horror mit feiner Selbstironie

Kinotipps
Helle Nächte

Helle Nächte

Stilles Drama, das den Silbernen Bären abräumte