Im Dutzend billiger

Komödie/Drama, USA 2003
Steve Martin muss seine Racker im Zaum halten

Steve Martin muss seine Racker im Zaum halten

Steve Martin und Shawn Levy arbeiten anscheinend gerne zusammen. Bei der Komödie "Im Dutzend billiger" merkt man dem Starkomiker die Spielfreude richtig an, und die gemeinsamen Vorbereitungen für "The Pink Panther" (2005) laufen bereits auf Hochtouren. Am Sonntag, 21. März, feiert "Im Dutzend billiger" seine Vorpremiere in Österreich.

Unter der Ägide von Levy läuft Steve Martin richtiggehend zur Hochform auf. Levy hat zuvor mit Filmen wie "Voll verheiratet" mit Ashton Kutcher und Brittany Murphy auf sich aufmerksam gemacht, und verlässt auch in seinem neuen Film den gewohnten Boden der Komödie nicht. Und auch Ashton Kutcher ist einer Nebenrolle wieder mit von der Partie.

In "Im Dutzend billiger" spielt Martin den Familienvater und Football-Coach Thomas, der mit seiner Frau Kate (Bonnie Hunt) und immerhin zwölf Kindern vom Land nach Chicago zieht. In einer Welt, in der die Durchschnittsfamilie exakt 1,87 Kinder zählt, sind die Bakers gerade in der Großstadt wahre Exoten. Andererseits hat das Leben in einer Großfamilie auch seine Vorteile, schließlich ist vieles im Dutzend billiger.

Was die Erziehung angeht, hat man ja genügend Erfahrung gesammelt. Dieser Überzeugung ist Thomas zumindest so lange, bis Kate der Karriere wegen für einige Zeit nach New York muss. Sie hinterlässt ein Haus, das sich bald in das reinste Chaos verwandelt, denn Tom hat die größten Probleme, seine Racker im Zaum zu halten. Und irgendwann schlägt's auch für den nervenstärksten Vater dreizehn...

Kinotipps
Harris Bodycheck an einem Schützling endet böse

Filmtipp: Harri Pinter, Drecksau

ORF-Stadtkomödie rund um einen ehemaligen Eishockey-Star

Kinotipps
Der Kommissar, der aus der Kälte kam

Thriller-Tipp: Schneemann

Jo Nesbos Thriller starbesetzt verfilmt

Kinotipps
Geo-Ingenieur Jake soll die Welt retten

Neu im Kino: Geostorm

Gerard Butler, Ed Harris und Andy Garcia inmitten einer Wetterkatastrophe

Kinotipps
Massimo hat schöne Erinnerungen an seine Mutter

Kinotipp: Träum was Schönes

Berührendes Psychoanalyse-Drama

Kinotipps
Die Schwestern sorgen sich um die verschwundene Monday

Kino-Empfehlung: What happened to Monday?

Noomi Rapace schlägt sich gleich in sieben Rollen durch eine grimmige Zukunftswelt

Kinotipps
Intime Einblicke in das Verhältnis Mensch und Tier

Kino-Empfehlung: Tiere und andere Menschen

Doku über die Bewohner des Wiener Tierschutzhauses