Ibiza Occident

Dokumentation, E/A 2011
Stampfende Rhythmen im Visier

Stampfende Rhythmen im Visier

Nachdem er sich in "Hafners Paradies" mit einem ehemaligen Waffen-SS-Offizier beschäftigte und für "Arena" einen kritischen Blick auf Stierkämpfe in Spanien warf, wird es nun musikalisch für den Salzburger Dokumentarfilmer Günter Schwaiger: In seinem neuen Film "Ibiza Occident" setzt er sich mit der Freizeitindustrie auf der spanischen Urlaubsinsel auseinander.

Im Zentrum des Films stehen neun Kurzporträts von DJs, Musikern, Promotern und Clubbesitzern, die ihren Arbeitsalltag großteils auf der Mittelmeerinsel verbringen. Für Schwaiger ist die Doku eine "intensive Mischung von Natur, Spiritualität, Erotik, Ritus, Kunst und Business". Die Hauptfigur der einzelnen Episoden sei zwar Ibiza, aber als Inspiration für die Kurzgeschichten diene die Musik: "Denn auf Ibiza bildet sie die Schnittstelle, an der sich alle Achsen kreuzen", wie Schwaiger im Presseheft zitiert wird.

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977