I Can Only Imagine

Drama, USA 2018

I Can Only Imagine

Christlicher Dramafilm rund um die meistverkaufte christliche Single, den MercyMe-Song „I can Only Imagine“.

Die Band "MercyMe" landete 2001 einen Mega-Hit: "I Can Only Imagine" stürmte die US-Charts. Vorher hatte Sänger Bart Millard seinen krebskranken Vater verloren. Die Beziehung der zwei Männer war zeitlebens schwierig. Millard versuchte stets, dem Vater nahe zu sein, was dieser jedoch nicht akzeptieren konnte. Erst als er als Sänger bekannt wurde, konnte der Sohn sein Leben in den Griff bekommen. Mit "MercyMe" schloß er Frieden mit seinem Vater.

Kinotipps
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich [KINOTIPP]

Journalist Seth Rogen verguckt sich in Politikerin Charlize Theron – und die teilt diese Gefühle sogar!

Kinotipps
Drei Schritte zu dir

Drei Schritte zu dir [KINOTIPP]

Im Krankenhaus, in der Sonderstation für Mukoviszidose, wo die Insassen stets Sicherheitsabstand einhalten müssen, beginnt es ...

Kinotipps
Measure of a man - Ein fetter Sommer

Measure of a Man – Ein fetter Sommer [KINOTIPP]

Weil Pummelchen Bobby im Ferienlager drangsaliert wird, beschließt er sich einen Sommerjob zu suchen und abzuspecken

Kinotipps
Unsere große kleine Farm

Unsere große kleine Farm [KINOTIPP]

John Chester zeigt in seiner Doku das harte aber erfüllende Leben in der Natur sowie deren außergewöhnliche Phänomene

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord [KINOTIPP]

Der talentierter Mathieu zeigt in der Bahnhofshalle Paris-Nord vorbeiziehenden Menschen sein Können – doch niemand weiß es zu ...

Kinotipps
Brightburn: Son of Darkness

Brightburn: Son of Darkness [KINOTIPP]

Was wäre, wenn sich Superman für die dunkle Seite der Macht entschieden hätte?