I Can Only Imagine

Drama, USA 2018

I Can Only Imagine

Christlicher Dramafilm rund um die meistverkaufte christliche Single, den MercyMe-Song „I can Only Imagine“.

Die Band "MercyMe" landete 2001 einen Mega-Hit: "I Can Only Imagine" stürmte die US-Charts. Vorher hatte Sänger Bart Millard seinen krebskranken Vater verloren. Die Beziehung der zwei Männer war zeitlebens schwierig. Millard versuchte stets, dem Vater nahe zu sein, was dieser jedoch nicht akzeptieren konnte. Erst als er als Sänger bekannt wurde, konnte der Sohn sein Leben in den Griff bekommen. Mit "MercyMe" schloß er Frieden mit seinem Vater.

Kinotipps
Parasite [KINOTIPP]

Parasite [KINOTIPP]

Traurige Geschichte einer armen Familie, die sich in das Leben der Reichen einschleicht

Kinotipps
La Flor - Episode 4, Akt 7

La Flor - Episode 4, Akt 7 [KINOTIPP]

Vom B-Movie übers Musical bis zum Spy-Thrill ist in dieser Verbeugung vor dem Geschichtenerzählen alles da

Kinotipps
But Beautiful

But Beautiful [KINOTIPP]

Filmemacher Erwin Wagenhofer sucht das Schöne und das Gute

Kinotipps
Terminator: Dark Fate

Terminator: Dark Fate [KINOTIPP]

Wiedersehen mit Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger

Kinotipps
Gelobt sei Gott

Gelobt sei Gott [KINOTIPP]

Erschütterndes Drama über Missbrauch durch Priester

Kinotipps
La Flor - Episode 5+6, Akt 8

La Flor - Episode 5+6, Akt 8 [KINOTIPP]

Verwobener XL-Episodenfilm