I Can Only Imagine

Drama, USA 2018

I Can Only Imagine

Christlicher Dramafilm rund um die meistverkaufte christliche Single, den MercyMe-Song „I can Only Imagine“.

Die Band "MercyMe" landete 2001 einen Mega-Hit: "I Can Only Imagine" stürmte die US-Charts. Vorher hatte Sänger Bart Millard seinen krebskranken Vater verloren. Die Beziehung der zwei Männer war zeitlebens schwierig. Millard versuchte stets, dem Vater nahe zu sein, was dieser jedoch nicht akzeptieren konnte. Erst als er als Sänger bekannt wurde, konnte der Sohn sein Leben in den Griff bekommen. Mit "MercyMe" schloß er Frieden mit seinem Vater.

Kinotipps
Can you ever forgive me?

Can you ever forgive me?

Melissa McCarthy versucht sich als Autorin in der Krise am Fälschen von Schriftstellerbriefen

Kinotipps
Escape Room

Escape Room

Sechs Fremde lassen sich beim Escpace-Room-Spielen einsperren – doch aus Spaß wird schnell tödlicher Ernst

Kinotipps
Free Solo

Free Solo

Freikletterer Alex Honnold will „El Capitan“ besteigen, eine 975 Meter hohe Steilwand – und wird dabei von einem Kamerateam ...

Kinotipps
Drei Gesichter

Drei Gesichter

Die iranische Schauspielerin Behnaz Jafari erlebt gemeinsam mit Regisseur Jafar Panahi einen pointenreichen Roadtrip

Kinotipps
Manou - flieg' flink!

Manou - flieg' flink!

Animation made in Germany: Manou, ein von Möwen aufgezogener Mauersegler, muss seinen Platz in der Welt finden!

Kinotipps
Hard Powder

Hard Powder

Schneepflugfahrer Liam Neeson sinnt auf Rache für seinen toten Sohn