Hostage

Action/Krimi, USA/D 2005
Bruce Willis als beinharter Cop

Bruce Willis als beinharter Cop

Kinder in den Händen durchgedrehter Kidnapper, ein harter Cop innerlich zerrissen, Kämpfe auf Leben und Tod, Kugelhagel und lodernde Flammen - der neue Bruce-Willis-Film "Hostage - Entführt" hat alle Zutaten, die das Rezept für einen ordentlichen Action-Streifen ausmachen.

Eigentlich wollte Jeff Talley (Bruce Willis) seine Ruhe haben. Nach Jahren als Chefunterhändler der Polizei von Los Angeles bei Geiselnahmen hat er sich als Sheriff in die Provinz versetzen lassen - der Mord an einem gekidnappten Jungen hatte Talley zu sehr mitgenommen. Doch seine Vergangenheit holt den Sheriff ein. Drei junge Autodiebe bringen einen Millionär mit zwei Kindern in ihre Gewalt. Am Telefon verspricht Talley den Kindern, ihr Leben zu retten - und steht damit wieder vor seiner alten Herausforderung.

Gefährlich wird die Lage zusätzlich, weil in der Millionärs-Villa Informationen über einen Verbrecherring lagern, mit dessen Hilfe der Besitzer zu seinem Geld gekommen ist. Als diese Gangster ihrerseits Talleys Frau und Tochter entführen, um die Situation an der Villa zu kontrollieren, sieht sich der Polizist mitten in einem Albtraum. Es beginnt ein Kampf an zwei Fronten, der dem Helden an die Nerven geht und ihn an seine körperlichen Grenzen bringt.

Kinotipps
Harris Bodycheck an einem Schützling endet böse

Filmtipp: Harri Pinter, Drecksau

ORF-Stadtkomödie rund um einen ehemaligen Eishockey-Star

Kinotipps
Der Kommissar, der aus der Kälte kam

Thriller-Tipp: Schneemann

Jo Nesbos Thriller starbesetzt verfilmt

Kinotipps
Massimo hat schöne Erinnerungen an seine Mutter

Kinotipp: Träum was Schönes

Berührendes Psychoanalyse-Drama

Kinotipps
Intime Einblicke in das Verhältnis Mensch und Tier

Kino-Empfehlung: Tiere und andere Menschen

Doku über die Bewohner des Wiener Tierschutzhauses

Kinotipps
Ein neuer Superheld - und das in Unterhosen

Kino-Tipp: Captain Underpants

Ein neuer Superheld in Feinripp

Kinotipps
Hitzkopf McEnroe gegen den souveränen Borg

Kino-Empfehlung: Borg/McEnroe

Extrem spannend, auch für Tennis-Muffel