Honig im Kopf

Drama, D 2014
Honig im Kopf

Mit "Honig im Kopf" widmet sich Til Schweiger sich dem Thema Alzheimer - mit einer großen Portion Komik, Tragik und einem großartigen Dieter Hallervorden. Schweiger übernimmt auch eine Rolle in der Tragikömödie, auch seine jüngste Tochter Emma Tiger wirkt im Film mit.

Im Film erkrankt Amandus an Alzheimer - gespielt von einem großartigen Dieter Hallervorden daran. Als sein Sohn Niko (Schweiger), der ohnehin schon Eheprobleme mit seiner Frau Sarah (Jeanette Hain) hat, ihn in ein Heim bringen will, entführt die elfjährige Enkelin Tilda (Emma Tiger Schweiger) den Großvater nach Venedig... "Kinder gehen viel besser mit Alzheimerpatienten um", sagt Regisseur Til Schweiger. "Sie sind viel natürlicher und ungehemmter, und sie holen sie in ihrer Welt ab." Wie es auch Tilda bei Amandus gelingt, der immer mehr vergisst und damit Trauriges, aber auch viel Komisches auslöst.  

Darf man darüber lachen? "Wir haben keine Situation geschrieben, in der man sich über Amandus lustig macht", betont Schweiger. "Es geht nicht darum, ihn auszulachen - das Publikum soll mit ihm lachen." Alle Situationen beruhten zudem auf wahren Begebenheiten - Geschichten, die er und seine Crew unter anderem in Pflegeheimen gesammelt hätten.

Tatsächlich schafft er witzige und berührende Momente gleichermaßen. Gerät ein Witz doch mal zu flach, wechselt Schweigers temporeiche Geschichte in schnellen Schnitten oft rechtzeitig zu besonders bewegenden Augenblicken. Hallervorden und Schweigers Jüngste sind ein anrührendes Paar, dem es mühelos gelingt, die Zuschauer auf seine Reise mitzunehmen. 

Prominent besetzt - das gehört zu einem Schweiger-Film ebenso wie ein eingängiger Soundtrack mit Pop und Pathos - hat er selbst die kleinsten Rollen. Mit von der Partie sind etwa Katharina Thalbach, Claudia Michelsen, Schweigers Vorgänger beim Hamburger "Tatort", Mehmet Kurtulus, Schweigers eigener "Tatort"-Kollege Fahri Yardim sowie von der Münsteraner Konkurrenz Jan Josef Liefers. Mit Liefers arbeitete er erstmals seit "Knockin' on Heaven's Door" (1997) wieder zusammen. In jenem Roadmovie gingen die beiden Helden auf eine letzte große Reise vor dem Tod - diesmal ist es für Amandus die letzte und für Tilda eine unvergessliche.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage