Homme Less

Dokumentation, A/USA 2014

Der Film zeigt die Kehrseite des amerikanischen Traums

Die Kehrseite des amerikanischen Traums zeigt der österreichische Regisseur Thomas Wirthensohn in "Homme Less". Im Zentrum der Dokumentation steht der junge US-Amerikaner Reay, der ein Leben gleichzeitig in der Glitzerwelt New Yorks und in bitterer Armut lebt.

Gerade noch arbeitete er als Model für große Designer und als Statist bei "Sex and the City". Doch dann ist sein Erspartes aufgebraucht, und - seine Familie nicht um Hilfe bitten wollend - schlägt sich Reay als Obdachloser durch.

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage

Kinotipps
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

Grindelwald (Johnny Depp) will den Frieden zwischen Zauberern und Nicht-Zauberern zerstören

Kinotipps
Night School

Night School

Komödie mit Jumanji-Star Kevin Hart

Kinotipps
Unser Kampf

Unser Kampf

Simon Wieland porträtiert drei Generationen einer Familie, die insgesamt neun Kriege erlebt hat

Kinotipps
Angelo

Angelo

Markus Schleinzer verfilmt die unfassbare Biografie von Angelo Soliman, mit Makita Samba und Alba Rohrwacher