Hommage an Robert Altman im Gartenbaukino

Robert Altman starb 2006 im Alter von 81 Jahren

Robert Altman starb 2006 im Alter von 81 Jahren

Ein Tribute zu Ehren des am 20. November vergangenen Jahres im Alter von 81 Jahren verstorbenen US-Regisseurs Robert Altman bringt das Wiener Gartenbaukino von 26. Jänner bis 1. Februar. Als "einen der bedeutendsten Regisseure der Gegenwart" bezeichnen die Kinobetreiber Altman, dessen letzter Film "A Prairie Home Companion" diese Woche regulär in den Kinos anläuft.

Das Gartenbaukino zeigt eine Auswahl der schönsten Arbeiten von Robert Altman, darunter die 70er-Jahre-Erfolge "M.A.S.H.", "McCabe & Mrs. Miller" oder "The Long Goodbye". Auch jüngere Arbeiten der 90er Jahre wie "Short Cuts" oder "Pret A Porter" dürfen nicht fehlen. "A Prairie Home Companion" feierte bei der vergangenen Viennale seine Österreich-Premiere und wird am 28. Jänner in einer Sondervorstellung um 13 Uhr gezeigt. Das nächste Projekt konnte Altman nicht mehr auf die Leinwand bringen - kurz vor Drehbeginn starb er an Herzversagen.

INFO:

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!