Hodder rettet die Welt

Family/ , DK 2003
Drittklässler Hodder lebt in Fantasiewelt

Drittklässler Hodder lebt in Fantasiewelt

Der dänische Kinderfilm "Hodder rettet die Welt" dreht sich um einen neunjährigen Buben, der von einer Fee den Auftrag erhält, die Welt zu retten. Regisseur Henrik Ruben Genz erzählt die Geschichte eines Jungen, der sich vor seinem tristen Familienalltag in eine Traumwelt flüchtet

Drittklässler Hodder lebt allein mit seinem Vater, der nachts Plakate klebt. Um sich die Zeit zu vertreiben, flüchtet sich Hodder in seine eigene kleine Fantasiewelt. Eines Nachts erscheint Hodder eine Fee und bittet ihn, die Welt zu retten.

Doch wie soll Hodder treue Mitstreiter für seine Mission finden, da er doch keine Freunde hat? Und wo soll er eigentlich mit der Rettung der Welt anfangen? Unterstützung findet Hodder schließlich bei Lola, der Frau ohne Nachnamen, Big Mac Johnson, einem reimenden Boxer und dem Südseehäuptling William Ludo.

Nach dem preisgekrönten Buch "Hodder der Nachtschwärmer" von Bjarne Reuter inszeniert der Genz ein sowohl lustiges und liebevoll erzähltes Kinderabenteuer. "Hodder rettet die Welt" war in Dänemark der bisher erfolgreichste Kinderfilm des Jahres und eröffnete das Kinderfilmfest der Berlinale 2003.

Kinotipps
Anwältin Victoria ist knapp vor dem Nervenzusammenbruch

Kinotipp: Victoria - Männer und andere Missgeschicke

Virginie Efira glänzt als neurotische Anwältin und Single-Mutter

Kinotipps
Musik ist die (dahin) treibende Kraft in "Song to Song"

Kinotipp: Song To Song

Liebesdrama mit Rooney Mara, Ryan Gosling, Natalie Portman und Michael Fassbender

Kinotipps
Beuys' Werke sind zeitlos

Kinotipp: Beuys

Der Film blickt auf das umfangreiche Werk des Künstlers Joseph Beuys zurück, der 30 Jahre nach seinem Tod immer noch ein ...

Kinotipps
Salazar ist hinter Captain Jack Sparrow her

Kinotipp: Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Piraten-Blockbuster voraus!

Kinotipps
Eine etwas andere Patchwork-Familie

Kinotipp: Die Jahrhundertfrauen

Bittersüßes Familiendrama von ‚Beginners'-Regisseur Mike Mills

Kinotipps
Das "Wunder" der Alien-Geburt bahnt sich an

Lauf! Alien: Covenant ist da

Ridley Scott betätigte sich an der Quelle des Horrors