Hirschen - Da machst was mit!

Komödie, D 2014
Diese Herren haben Hirschen noch nicht aufgegeben

Diese Herren haben Hirschen noch nicht aufgegeben

In der deutsch-österreichischen Komödie "Hirschen - Da machst was mit!" von Georg Inci hat ein von Abwanderung betroffenes Dorf in Osttirol eine ausgefallene Idee, wie wieder Leben und Geld in den kleinen Ort gebracht werden kann.

Das idyllische Hirschen ist ein Ort glücklicher Bewohner - bis eines Tages die Fabrik als einziger Arbeitgeber Konkurs anmelden muss. Die Mehrheit der Dorfbewohner packt daraufhin ihre Sachen. Die alte Stammtischrunde gehört zu den wenigen, die bleiben und nach einer Lösung suchen.

Als der bei einem Wildunfall leicht verletzte Fahrer (George Inci) von den Dorfbewohnern verhätschelt wird, wendet sich das Schicksal. Der Unfallfahrer wohnt in der Pension des Fleischhauers (Sepp Lusser) und dessen Tochter Susi (Beatrice von Moreau), wird vom Arzt (Joseph Holzknecht) versorgt, der Mechaniker (Bernhard Wolf) repariert sein Auto, der Polizist (Oswald Fuchs) kümmert sich um die Formalitäten und der Bürgermeister (Thomas Widemair) bringt ihm die Schönheit des Ortes nahe. So bringt das muntere Treiben die Stammtischrunde auf eine kuriose, aber auch einträgliche Idee.

Regisseur Inci hat mit "Hirschen - Da machst was mit!" eine freche und gleichzeitig berührende Komödie geschaffen. Die humorvollen und teils sarkastischen Dialoge zünden nicht zuletzt dank der Tiroler Schauspieler.

In TV und Kino finden: Joseph Holzknecht, Ruth Ebner, Beatrice von Moreau, George Inci

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel