"High Society Film Festival" zum Thema Drogen

Von 19. April bis 2. Mai im Schikaneder Kino

Von 19. April bis 2. Mai im Schikaneder Kino

Als "cineastische Reise durch die Welt der Drogen" versteht sich das "High Society Film Festival", das von 19 April bis 2. Mai im Wiener Schikaneder Kino stattfindet. Der Veranstalter No Code - Verein zur Aufklärung über Drogen und Sucht versucht über das Festival einen neuen Dialog über Drogenpolitik und Lösungsmodelle zu etablieren.

Auf dem Programm stehen u.a. "Blow" von Ted Demme, "Das weiße Rauschen" von Hans Weingartner, "Dealerz!" von Anthony Lew Shun, Gus van Sants "Drugstore Cowboy", Dennis Hoppers "Easy Rider", "El Topo" und "The Holy Mountain" von Alejandro Jodorowsky, "Haschisch" von Daniel Graebner, "Reefer Madness" von Louis J. Gasnier und "The Panic in Needle Park" von Jerry Schatzberg.

Neben den Filmvorführungen gibt es Podiumsdiskussionen, eine Lesung und DJ-Lineups in der Schikaneder Bar.

INFO: "High Society Film Festival" von 19. April bis 2. Mai im Schikaneder Kino, 4., Margaretenstr. 24, Tel. +43 (0) 1-58 52 867;

Kinotipps
The Big Jump

The Big Jump

Zum ersten Mal widmet sich eine abendfüllende Kinodokumentation dem Wintersport-Faszinosum Skifliegen – mit aufsehenerregenden ...

Kinotipps
Misfit

Misfit

High-School-Queen Julia muss mit ihren Eltern zurück nach Deutschland ziehen – und zählt dort ganz und gar nicht zu den coolen ...

Kinotipps
Aufbruch

Aufbruch

Regisseur Ludwig Wüst erzählt in einem ungewöhnlichen Road Movie vom Aufeinandertreffen zweier Menschen, die sich in einer ...

Kinotipps
Trautmann

Trautmann

Marcus H. Rosenmüller erzählt die bewegte Geschichte von Bernd Trautmann – ehemals einer der besten Torhüter der Welt

Kinotipps
Head full of Honey

Head full of Honey

Emotionale Reise durch den tragikomischen Lebensabend eines Mannes, der zusehends das Gedächtnis verliert

Kinotipps
The Sisters Brothers

The Sisters Brothers

Das ungleiche Kopfgeldjäger-Bruderpaar John C. Reilly und Joaquin Phoenix sucht im Wilden Westen nach einem Chemiker – und ...