Hierankl

Krimi/Drama, D 2003
Familientragödie auf einsamem Gehöft

Familientragödie auf einsamem Gehöft

Der Heimatfilm abseits von Lederhosen-Klischees steht bei jungen deutschen Filmemachern wieder hoch im Kurs. In "Hierankl" erzählt der Münchner Nachwuchsregisseur Hans Steinbichler die Familientragödie auf einem einsamen Gehöft am Rande der Alpen.

Die junge Frau Lene kehrt nach Jahren zurück nach Hierankl. Am 60. Geburtstag ihres Vaters Lukas kommen die Lebenslügen von Lenes Eltern ans Licht - Lenes wirklicher Vater ist ihr Liebhaber, ein Jugendfreund von Lukas. Lene wird das Opfer ihrer eigenen Familie. Mit Johanna Wokalek, Barbara Sukowa und Josef Bierbichler ist der Film hochkarätig besetzt. "Ich wollte zeigen, dass Heimatfilm nichts mit Folklore zu tun hat", sagt der 33 Jahre alte Steinbichler.

Der Absolvent der Münchner Filmhochschule stammt selbst vom Chiemsee. "Ich kenne alles aus der Geschichte, aber nichts ist wirklich aus meiner Biografie." Er sei ein "Schollenmensch", sagt Steinbichler. Einer, der "wahnsinnig interessiert" sei an Familie und an den Abgründen, die sich darin auftun. Und über das Motiv Familie kann sich seiner Meinung nach auch der Zuschauer im Film wiederfinden, der nicht mit dem Blick auf die Alpen groß geworden ist. Steinbichlers Vorbild ist der spanische Filmemacher Pedro Almodovar - er sei ein "Meister des regionalen Kino".

Kinotipps
Birds of Passage

Birds of Passage

In epischen Bildern werden die Mythen der Wayuu mit den harten Realitäten des Drogenhandels verwoben: Neues, beeindruckendes ...

Kinotipps
Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour

Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour

Musikdoku blickt hinter die Kulissen einer Konzert-Tour der Toten Hosen

Kinotipps
Generation Wealth

Generation Wealth

Macht Reichtum glücklich? Regisseurin Lauren Greenfield porträtiert in ihrer Dokumentation Menschen, die vermeintlich alles haben!

Kinotipps
Frau Mutter Tier

Frau Mutter Tier

Gezeigt werden drei Mütter, die ihren täglichen Alltagswahnsinn meistern

Kinotipps
Willkommen in Marwen

Willkommen in Marwen

Oscar-Preisträger Robert Zemeckis bringt die wahre Geschichte eines Mannes in die Kinos, der sich mit der Kraft der Fantasie ...

Kinotipps
Das erste Jahrhundert des Walter Arlen

Das erste Jahrhundert des Walter Arlen

Geboren in Wien-Ottakring musste der Österreicher Walter Arlen 1938 in die USA flüchten. Seinen Wiener Schmäh hat sich der ...