Hier kommt Lola!

Family/Komödie, D 2010
Lola flirtet mit der Kamera

Lola flirtet mit der Kamera

Nach der erfolgreichen Filmreihe "Die Wilden Hühner", basierend auf Cornelia Funkes gleichnamiger Kinderbuchreihe, wurde nun der erste Teil der Lola-Kinderbuchreihe von Isabel Abedi in Szene gesetzt: "Hier kommt Lola!" unter der Regie von Franziska Buch, ist ein unterhaltsamer, gut gemachter Familienfilm mit viel Herz und Musik.

Wenn Lola alias Jacky Jones auf die Bühne tritt, ist sie von kreischenden Fans umgeben. Sie wird mit Preisen überhäuft, schreitet über alle roten Teppiche der Welt und wird als der jüngste Popstar Deutschlands gefeiert. Und alle wollen mit ihr befreundet sein. Doch die Wirklichkeit sieht ganz anders aus: Die Neunjährige ist gerade aus der Provinz nach Hamburg gezogen und wünscht sich nichts sehnlicher, als eine beste Freundin, mit der sie ihre Geheimnisse und Träume teilen kann. Doch wie soll sie bloß eine Gefährtin finden? In ihrem Versteck, dem Superweltallexpressraumschiff, hat das Mädchen schließlich eine Idee: Sie schickt ihren Herzenswunsch per Luftballon in den Himmel. Als Antwort erhält sie eine geheimnisvolle Flaschenpost...

Einfühlsam schildert der Film die Sorgen und Nöte, die Kinder in Lolas Alter zwischen Zickenalarm und Schulstress haben: Wie finde ich meinen Platz in der Klasse? Wem kann ich vertrauen? Worauf kommt es bei einer Freundschaft an? Dass der Film so lebensnah wirkt, liegt vor allem an Lola-Darstellerin Meira Durand, die ihre Rolle mit großer Spielfreude und Frische ausfüllt. Die Rollen der Erwachsenen bestreiten u.a. Julia Jentsch ("Die fetten Jahre sind vorbei") und Nora Tschirner ("Keinohrhasen").

Kinotipps
Joy

Joy

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Kinotipps
Fahrenheit 11/9

Fahrenheit 11/9