Hide and Seek - Du kannst dich nicht verstecken

Thriller/Drama, USA 2005
Kann Davy seiner eigenen Tochter noch trauen?

Kann Davy seiner eigenen Tochter noch trauen?

Nach dem mysteriösen Selbstmord seiner Frau Alison zieht der Psychologe David Calloway (Robert De Niro) mit seiner neunjährigen Tochter Emily (Dakota Fanning) in eine abgelegene Villa in einem verschlafenen Ferienort. Keine gute Idee.

Emily bleibt traumatisiert, benimmt sich sonderbar, zerstört Puppen und quält Insekten. Sie flüchtet sich in dem düsteren Haus mit ihrem imaginären Spielgefährten Charlie in eine Fantasiewelt, die auch dem mit seelischen Verwirrungen schon beruflich vertrauten Vater verschlossen bleibt. Als David die Leiche seiner neuen Bekannten Elizabeth findet, befällt ihn ein schrecklicher Verdacht.

Im Stil von "Rosemary's Baby" und "The Sixth Sense" verspricht John Polsons Mystery-Thriller Hochspannung bis zum Ende. Die elfjährige Dakota Fanning verkörpert dieses gestörte Kind Emily mit geradezu beängstigender Intensität. Fannings Spiel war schon in dem Kidnapperdrama "Man on Fire" sehenswert, als sie Denzel Washington als Partner hatte. Nun ist mit Robert De Niro neben einem weiteren Oscarpreisträger und einem der ganz Großen der Branche zu sehen. Und auch diesmal ist sie eine gleichwertige Partnerin.

Kinotipps
The Sun Is Also A Star

The Sun Is Also A Star

Charles Melton und Yara Shahidi laufen auf der Straße ineinander – es funkt gewaltig. Aber für eine neue Liebe stehen die ...

Kinotipps
John Wick: Kapitel 3

John Wick: Kapitel 3

Keine Angst vor wilder Brutalität und viel Filmblut? Dann viel Spaß bei Teil 3 der toll gemachten B-Movie-Franchise!

Kinotipps
Urfin - Der Zauberer von Oz

Urfin - Der Zauberer von Oz

Der böse Urfin wird neuer Herrscher von Oz – und nur Dorothy kann etwas dagegen unternehmen

Kinotipps
Kleine Germanen

Kleine Germanen

Anhand animierter Comicszenen, Protestaufnahmen und Interviewmaterial beschäftigt sich die Doku mit der rechtsextremen Neuen ...

Kinotipps
Ayka

Ayka

Samal Yeslyamova stellt sich als illegale Einwanderin in Moskau einer existentiellen Entscheidung

Kinotipps
Aladdin

Aladdin

Disneys große Realverfilmung aus 1001 Nacht als ein überbordendes Fest für die Sinne