Hermes Phettberg, Elender

Dokumentation/ , A 2007
Vom Star im Rampenlicht zum Sozialfall

Vom Star im Rampenlicht zum Sozialfall

Vom Star im Rampenlicht zum Sozialfall - Josef Fenz, bekannt als Hermes Phettberg, kennt die Höhen und Tiefen des Lebens nur zu gut. Sein alter Freund und Entdecker Kurt Palm hat ihm nun einen Dokumentarfilm gewidmet: "Hermes Phettberg, Elender". Selbstdarstellung in jeder Form war angesagt, doch dann kam der Abstieg - und Hermes Phettberg verschwand, einmal dick, einmal dünn, in der Versenkung.

Im Zwiegespräch lassen Phettberg und Palm das Leben der einstigen bunten Wiener Szenefigur Revue passieren. Hauptdrehort ist Phettbergs Wohnung, durchbrochen mit den - für Palm inzwischen typischen - grafisch-comicartigen Einwürfen. Und Palm schafft es tatsächlich, sich sehr behutsam an die Person Hermes Phettberg anzunähern. Phettberg wird nicht vorgeführt, sondern berührend und dezent als ein Mann gezeigt, der nun in Armut lebt und aus dieser wieder raus möchte.

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Kinotipps
Booksmart

Booksmart [KINOTIPP]

Kinotipps
Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Lieber Antoine als gar keinen Ärger [KINOTIPP]

Kinotipps
Last Christmas

Last Christmas [KINOTIPP]

Kinotipps
Der letzte Bulle

Der letzte Bulle [KINOTIPP]